Frage von chiller1735, 88

Wieviel Promille Alkohol kann man im Blut haben bis man drauf geht?

Ich habe nämlich schon einmal von einem Obdachlosen gehört der 20 Promille im Blut gehabt haben soll. Viele Grüße:D

Antwort
von peterobm, 86

glaube, du hast da eine Null zuviel, http://web.de/magazine/gesundheit/unglaublich-ungesunde-rekorde-10875402

8,1 Promille ergab die Messung laut "Welt". Wie durch ein Wunder überlebte der Mann. Bei den meisten Menschen ist bereits eine Blutalkoholkonzentration von vier Promille potentiell tödlich.

Kommentar von peterobm ,

http://www.sueddeutsche.de/auto/alkohol-am-steuer-traurige-rekorde-1.1806778 Die Spezialisten bestätigten einen Wert von 9,76.

Antwort
von habakuk63, 87

Ich habe schon mal gehört, dass der Weihnachtsmann sich Ostern als Hase verkleidet.

Kommentar von mistertrollo ,

Ja, das hab ich auch schon mal gehört. Du hast absolut Recht!

Antwort
von WhoozzleBoo, 88

Normalerweise ist eine Blutalkoholkonzentration von 3,5 Promille bereits lebensgefährlich. Bei Werten von 5 oder gar 6 Promille überleben die meisten Menschen eher selten. 20 Promille ist unmöglich.

Kommentar von chiller1735 ,

es kann doch sein das dem sein Körper so an Alkohol gewöhnt ist das es bei ihm möglich war. PS. Der war auch halb tot hat aber überlebt :)

Kommentar von WhoozzleBoo ,

Nein, 20 Promille sind absolout unmöglich. Das höchste was jemals gemessen wurde, war 12 Promille.

Antwort
von xo0ox, 67

Man kann eine gewisse Abstinenz aufbauen, aber 20 Promille sind sicher tödlich.

Kommentar von LinnSarma ,

Meinst du Toleranz? :-D

Kommentar von xo0ox ,

Ähm ja genau Entschuldigung ^^

Antwort
von bartman76, 67

Allgemein wird ab etwa 3 Promill von einer letalen dosis gesprochen. Es mag Fälle geben die mehr überleben, aber 20 halte ich für Blödsinn. Messfehler halte ich aber für denkbar.

Kommentar von Apokrinomai ,

ist zu wenig. Ich (1.69m, weiblich und 47kg) hab 3.4 problemlos über lebt, die im Krankenhaus haben mich sogar wieder heimgeschickt weil ich relativ klar war. dass es nicht gut ist steht außer Frage, möglich ist es aber

Kommentar von bartman76 ,

Ja, auch im Internet finden sich dazu Ausnahmen. Die Menschen und Umstände sind halt sehr verschieden. Das ist auch bei anderen Giften so. Jemanden mit 3,4 Promille aus dem Krankenhaus nach hause zu schicken, halte ich aber für grob fahrlässig. 

Kommentar von nsnsnsns ,

Wie alt bist du?

Kommentar von Apokrinomai ,

war zu dem Zeitpunkt 17

Antwort
von utnelson, 59

Über 4 Promille ist es bei den meisten vorbei.

20 ist mehr als unrealistisch. Der höchste gemessene Wert lag 2004 bei 12,3.


Antwort
von ShadowFlake, 60

Wenn er vll. 500 kg wiegt und Reiner Calmund heißt. Nichts gegen Calli, ich mag den!

Antwort
von volkri, 59

Da hast du nen ziemlichen Bullshit gehört. Der müsste die Hälfte seines Blutes durch Schnaps ausgetauscht haben und wäre damit gut konserviert, aber mit Sicherheit tot.


Antwort
von paula871, 65

ich denke 20 promill ist ziemlich unwahrscheinlich.... :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community