Frage von vanillezucker95, 31

Wieviel Pillen nach Abführmittel wieder geschützt?

Hallo liebe Community,

Ich hatte am 13.04 eine Darmspieglung.
Habe nach dem Abführmittel am 12.04 noch eine Pille genommen (wovon ich aber nicht sicher bin ob die gewirkt hat) danach bin ich für 5 Tage in die Pause gegangen.
Dann hatte ich am am 10.05 ein MRT wofür ich auch Abführmittel am 09.05 einnehmen musste. Am 09.05 habe ich aber bereits meine Pause angefangen und die bis zum 14.05 durchgeführt.

Die Frage ist nun, ab wann bin ich auch ohne Kondom vor einer Schwangerschaft geschützt?

Wieviel Pillen muss ich quasi dann noch nehmen. Ehe ich wieder komplett geschützt bin?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 15

Du hast die Pausen, wenn ich dich richtig verstehe, immer nur für 5 Tage gemacht, bzw. eventuell solltest du den 12.4. als weiteren Pausentag rechnen, weil du nicht sicher sagen kannst, ob diese Pille richtig gewirkt hat.

Wenn die Pause nur 5 oder 6 Tage dauert, ist der Schutz nicht beeinträchtigt. Die Pause darf niemals länger sein als 7 Tage, aber kürzer ist kein Problem.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 11

Hallo vanillezucker95

Der Schutz beginnt erst wieder nachdem die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen wurde. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community