wieviel muss man verdienen, um davon leben zu können?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Vermutlich ist das Haus nicht abbezahlt, eine Familie mit zwei Kindern verbraucht viel Strom/Wasser. Der Unterhalt von zwei Autos (vielleicht auch noch auf Raten), dazu kommen die Versicherungen für Haus und Familie. Da musst du mindestens noch 3.000 Euro dazulegen, damit ihr ohne Sorgen leben könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf Eure Ansprüche an.

Es gibt Familien, die kommen mit wenig aus, d.h. in meinen Augen unter 2000 Euro netto und anderen reichen 5000 Netto nicht.

Aber z.B. die 2000 ist meine Meinung und nicht fundiert. Zusätzlich kommt es auf die Region an, wo Du lebst. In Ballungszentren ist es teurer als auf dem Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wo du wohnen willst. In einer Kleinstadt oder auf dem Dorf ist es günstiger als in größeren Städten.
Aber du solltest schon mindestens auch 2k brutto verdienen um deine Ansprüche halbwegs realistisch finanzieren zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein bisschen viel Hypothese,  wenn du schon ein Haus hättest?  es müsste dann auch schon bezahlt sein, Nebenkosten bei einem Haus sind auch nicht ohne, Kinder sind teuer, kann die Frau mit 2 Kindern den ganzen Tag arbeiten gehen? Du sollstest mal deine fixen Kosten auflisten um dann zu berechnen wieviel zu mindestens haben musst.  Familie mit 2 Kindern sollte mindestens 3000 Euro netto haben, sonst wirds eng

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verdient deine Frau Netto oder Brutto?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo IchBinUnwichtig,

es kommt darauf an mit was für einem Lebensstandard du zufrieden bist. Wenn du dich nur von Leitungswasser ernähren willst, auf Süßigkeiten verzichtest und dir ein einfaches Brot zum Frühstück reicht, dann wirst du denke ich gut bei weg kommen.

Ich könnte dir empfehlen bei Google einfach mal nach: Was kostet das Leben zu suchen, Planet Beruf hat dort eine sehr gute Zusammenfassung erstellt die einem zumindest eine gute Übersicht gibt.

Einen Festbetrag kann ich dir zwar so nicht nennen, da ich deinen Lebensstandard nicht kenne aber um die 2500 Euro Brutto sind schon ganz ordentlich bei zwei Kindern und einer Berufstätigen Frau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Steuerklasse hat der Herr denn??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinUnwichtig
11.07.2016, 16:00

kp alles nur theoretisch such dir was aus :D

0

Die wenigsten Frauen haben Lust darauf die Familie und einen arbeitsfaulen Gatten dauerhaft zu finanzieren. Du solltest also deutlich mehr als Deine Frau verdienen sonst wirst Du entsorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinUnwichtig
11.07.2016, 16:01

machen das alle frauen so (entsorgen?) und bist du eine oder nicht?

0
Kommentar von kenibora
11.07.2016, 16:05

Der ist doch nicht einmal erwachsen!

0

Mach Dir einen Haushaltsplan mit allen monatlichen Ausgaben und Rücklagen.

Dann hast Du das erforderliche Nettogehalt der Familie.

Jetzt suchst Du dir im Netz einen Brutto-Netto-Rechner und fertig ist die Laube

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst nur du selber sagen!

Willst du nur Kavier und Lachs oder täglich eine Stulle Brott?

Brauchst du einen Ferrarie oder reicht ein Smart(gibt noch viel so dumme Fragen)?

Aber es kommt letztendlich drauf an was du willst.

Urlaub,essen,Anziehsachen,Geburtstags Geschenke,Technische Gerärte, und so weiter.

Das kannst wirklich nur du sagen was dir reicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist erst 17. Wenn jemand Deine Fragen so liest.....man sollte, man könnte, man müsste....aber was?  Träume nicht - handle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinUnwichtig
11.07.2016, 16:03

ich versuche leute zu überzeugen und das geht halt nur mit argumenten :/

0

Was möchtest Du wissen?