Frage von Klededo, 71

Wieviel müsste ich für einen guten PC blechen?

Ich würde mir gerne einen neuen PC zulegen und da stellt sich bei mir die Frage wieviel ich denn für einen guten PC bräuchte, mir ist klar das sich gut schwer definieren lässt mein Budget für den PC liegt bei 700+ lässt sich damit ein einigermaßen guter PC zusammestellen ?

Antwort
von KolnFC, 19

Hallo,

das hängt v.a. davon ab, was du schon zur Verfügung hast, der reine Rechner, ja da kannst du mit 700€ schon einiges reißen, fehlt es allerdings noch an der Peripherie (Monitor, Sound, Eingaben) dann nicht.

Im Bereich von 200-240€ sollten die neuen RX480 (AMD) und 1060 (Nvidia) liegen beide sind vermutlich etwas leistungsfähiger als eine aktuelle 970, das reicht für 1080p vollkommen aus.

Ansonsten bist du bei mit einer anständigen Skylake (i5, z.B. 6500) Konfiguration (CPU, Board, RAM, ggf. Kühler) so bis maximal 350€, bei dem Gehäuse kann man dann etwas sparen gut und günstig ist meist Bitfenix (etwa 30€ für ein Neo oder Comrade), plan nochmal 50€ für ein anständiges PSU und 80€ für eine etwas größere SSD, ob du ein Datengrab brauchst kannst du dir ja immernoch überlegen (oder nachrüsten).

Also kurz: Ja, solange du auf 1080p oder mit kleinen Abstrichen auf 1440p setzt und die Peripherie bereits hast, reichen 700€ dicke aus, warte aber auf jeden Fall noch bis Juli zum Release der neuen Mittelklassekarten.

Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von LaurinGmbH, 49

Für 700 gibt es schon recht gute aber für einen guten brauchst du schon 900-1200 und dann gehts mit richtigen los

Antwort
von Othetaler, 40

Was willst du damit machen?

Bei aufwändigen Spielen dürfte es zu diesen Preis schwierig werden.

Für Office-Anwendungen und etwas surfen reicht auch schon die Hälfte.

Antwort
von indeependen5, 30

Stand PC oder Gaming Laptop?

Kommentar von user6363 ,

Lies doch mal richtig,  'einen guten PC'.

Kommentar von indeependen5 ,

PC bedeutet personal computer, also alles was von einem Benutzer bedient werden kann. Als PC darf also auch ein Laptop bezeichnet werden und Gaming Lappis sind teilweise besser als Stand PCs also hör auf hier einen auf dicke Hose zu machen

Kommentar von Ralphus75 ,

Bei der Ausdrucksweise einiger Leute hier, finde ich die genannte Frage durchaus berechtigt.

Vielleicht hat die fragende Person über die Möglichkeit eines Laptops noch gar nicht nachgedacht und wurde jetzt zu neuen Denkanstößen angeregt? ;-)

Kommentar von Klededo ,

Ich habe mich mit dem Gedanken auseinander gesetzt einen Laptop zu holen habe mich aber für einen PC entschieden, damit das geklärt ist.

Antwort
von Cybernout147, 8

Einen richtigen High End Pc für 3-4 Jahre? 

1Tb Festplatte SSD, Nividia Geforce GTX 1080, 32GB Ram DDR4 und ein Intel 6 Kern Prozessor.

Dann Gute 2000 Euro evtl. 2200. Warte ruhig bis vor Weihnachten, dann gibts sicherlich einen Preissturz.

Kommentar von KolnFC ,

GTX 1080 ist absoluter Overkill für Auflösungen bis FullHD (selbst eine 1070), das BRAUCHT man nicht vielleicht MÖCHTE man es, das sind aber zwei verschiedene Paar Schuhe.

32GB RAM braucht man z.B. für Workstations in Architektenbüros oder wo sonst gerne mit CAT gearbeitet wird auch mittelgroße Serversysteme kann man damit betreiben fürs Gaming komplett unsinnig, selbst die Hälfte braucht man nicht.

1TB SSD? Warum für Daten reicht jede HDD, wieviele Spiele, die unglaublich lange laden, willst du denn parallel spielen???

Einen Intel 6 Kern Prozessor??? Nenn mir bitte ein einziges Spiel, das mehr als 8 Threads unterstützt. Nur eins. Totaler Schwachsinn. Und wg. zukunftssicher: Beide aktuelle Konsolen (und auch die kommende slim und neo) haben nur acht Kerne und dafür wird vorrangig entwickelt.

Antwort
von kevin1905, 4

Wofür soll er denn benutzt werden?

Antwort
von Fredde324, 45

Kommt darauf an ob du ein komplettsystem brauchst. Also hast du maus, tasta, bildschirm etc? Oder muss das im preis mit drin sein? Dann wirds nämlich knapp. 

Kommentar von Klededo ,

Ich habe bereits alles an Zubehör nur der Pc fehlt mir :)

Kommentar von Fredde324 ,

Ja dann wird es reichen. Habe für meinen letzten Monat auch 800 bezahlt und bin voll zufrieden. :) 

Antwort
von Julihelferan, 26

Für die heutigen neuen Games:

in ULTRA: 1200€ ungefähr

Antwort
von user6363, 36

Mit 700 schaffst du locker ein guten PC, /r/pcmasterrace hat auch eine Sektion mit guten (billigen) PCs je nach deiner Preisvorstellungen mit einem PCPartpicker Link. 

Antwort
von ArchEnema, 20

Nen ordentlichen Office-PC kriegst du schon ab 400€. Für Sonderwünsche (Gaming, SSD, ...) musst du natürlich ein bisschen mehr hinblättern. Aber mit 700€ bist du gut dabei.

Am besten selbst konfigurieren (wenn du dich auskennst), da kannst du für das Geld ausgeben, was du auch brauchst/willst.

Antwort
von Grosslukass, 22

Was möchtest du denn mit dem PC alles machen?

Kommentar von Klededo ,

Naja ich würde neuere Spiele gerne auf mittleren- bis hohen Einstellungen spielen z.B. ( Battlefield 4,Arma 3,was jetzt noch so rauskommt)

Kommentar von Grosslukass ,

Willst du dir den PC selber zusammenbauen oder einen Fertig PC kaufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community