Frage von hagi58, 74

Wieviel Miete muss ich von meinem Sohn nehmen, damit ich bei der Einkommensteuer Reparaturkosten absetzen kann?

Antwort
von Schnoofy, 31

Nur noch ein kleinen Hinweis von mir als Ergänzung:

Du musst natürlich die Mieteinnahme auch als zu versteuerndes Einkommen angeben.

Antwort
von Sarahxxx96, 46

Kommt ganz drauf an. 
Zunächst mal müsste man wissen wie groß die wohnung ist und in welchen Ort. 
Du musst die Größe der wohnung x den ortüblichen Mietpreis nehmen 
(Sag cih mal die Wohnung ist 50qm, ortsüblicher Mietpreis liegt bei 8€ pro Qm= 50qm x 8,00€ = 400€ pro Monat zzgl. Nebenkosten. )
Das wäre dann zu 100% entgeltlich vermietet sodass du die Kosten zu 100% berücksichtigen kannst. 
Liegt die Vermietung unter 100% so kannst du die Kosten nur in Höhe absetzen zu dem du die auch vermietest. 
Spich: du vermietest die Wohnung nur zu 50%, so sind 50% abzugsfähig in der Einkommensteuer und 50% nicht ( sog. Kosten der Lebensführung)

Kommentar von wurzlsepp668 ,

stimmt ned ganz ....

wenn 66% der ortsüblichen Miete verlangt werden, sind ALLE Kosten zu 100% ab ziehbar

Kommentar von Sarahxxx96 ,

Hab ich unten bei einen anderen Kommentar ergänzt, aber egal ;)

Kommentar von wurzlsepp668 ,

aber in DIESER Antwort steht, dass nur anteilig abziehbar wäre ...

Antwort
von hagi58, 34

Ich habe mal gelesen, dass man ca. 75% der ortsüblichen vergleichsmiete nehmen muss um die Kosten zu 100% ranziehen kann.

Kommentar von Sarahxxx96 ,

Ab 66% sind die Kosten zu 100% abzugsfähig 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten