Frage von kotzen321, 115

Wieviel Miete kann ich verlangen?

3 Zi- Whg. (insg. ca 80 Quadrameter), vermietet wird ein Zimmer (ca. 15 Quadratmeter) Mitbenutzung küche,bad,wozi,terasse,waschraum inkl. nebenkosten,internet,strom im kreis stuttgart/esslingen, bushaltestelle vor der haustür, stadtnähe, sbahn (10 min fußweg)

Antwort
von anitari, 45

Nimm die Gesamtkosten der Wohnung, Strom, Telefon/Internet und GEZ nicht vergessen, teile diese durch 80 und multipliziere mit 15.

Dann würde ich noch etwa 15 % draufschlagen und das ganze als Pauschalmiete vereinbaren.

Tipp am Rande, vermiete das Zimmer möbliert.

Kommentar von kotzen321 ,

Nach der Rechnung komme ich auf nen lachhaften Betrag..

Antwort
von Blacklight030, 74

Rechne es doch einfach an Hand Deiner Wohnungskosten um und mache einen kleinen pauschalen Aufschlag. Du wirst wohl etwa bei 33 Prozent ankommen zzgl. Strom und W-Lan

Antwort
von Mignon3, 53

Rechne dir den Quadratmeterpreis aus, den du selbst für die Miete bezahlst und multipliziere ihn mit 15. Dann hast du einen Mietpreis für das Zimmer. Vergiß die Nebenkosten nicht, die auf dieselbe Art pro rata ausgerechnet werden können.

Lies mal in deinem Mietvertrag nach. Möglicherweise brauchst du von deinem Vermieter die Zustimmung für die Untervermietung.

Antwort
von Griesuh, 45

Es gibt in jeder Region den sogenannten Mietspiegel. Den erhälst du bei deiner zuständigen Stadtverwaltung.

Antwort
von meini77, 59

ich denke, im Raum S/ES könntest Du dafür 300 EUR warm bekommen.

Antwort
von Elizabeth2, 42

Wenn ich das richtig sehe, gibt es 2 Zimmer, in denen man ALLEINE wohnen kann. (das dritte Zimmer - Wohnzimmer ist wohl Gemeinschafsteigentum dann). Also dann die Hälfte des Mietpreises.

Antwort
von haufenzeugs, 57

na 1/3 der kosten wenn du mit dieser person zu zweit lebst.

Kommentar von HMilch1988 ,

Schau ins Mietkataster rein, dort werden Richtwerte pro qm angegeben (die jedes Jahr neu bewertet werden). Um deine Werbungskosten zu den Mieteinkünften in voller Höhe abziehen zu können, darfst du den Mietpreis nicht zu gering ansetzen.

Kommentar von haufenzeugs ,

ich muss garnichts. wer hier einzieht, zahlt genau seinen anteil der kosten. - wenn drei man dort leben ist es 1/3. wer will wem was vorschreiben? wenn ich dir für 200 euro alles inkl. gebe bei einer wohnung die 1000 euro warm kostet, damit das zimmer benutzt wird und jemand zum quatschen da ist, dann ist das meine ganz persönliche sache und nicht irgendwelcher mietfaxen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten