Frage von tjaanz, 23

wieviel meines absolvierten praktikum soll in meinen lebenslauf?

hallo leute. ich muss ein lebenslauf für das studium abgeben und ja ich glaub ich nehm mein lebenslauf die ich für die ausbildung gemacht habe. nun frage ich mich aber eine sache. ich möchte ja bwl studieren und da ich nur mein fachabitur habe, musste ich eni 18 wöchiges praktikum machen. die praktikumsbedingungen waren, dass z.b. abiturienten ein 8 wöchiges praktikum brauchen oder auch leute die ihr fachabirut haben aber eben nicht im bereich wirtschaft und verwaltung. da ich in einer wirtschaftsschule war, brauc hich dieses 8 wöchige nicht. ich frag mich jetzt ob ich alle 18 praktika aufschreiben soll ( könnte dann eben lang werden ) oder nur die geforderten 8) ich bin mir sehr unsicher.

Antwort
von BarbaraAndree, 11

Wenn nur acht gefordert werden, dann würde es reichen, diese aufzuzählen. Zur Sicherheit kannst du im Studierendensekretariat einmal nachfragen, ob du die anderen auch noch erwähnen sollst. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Kommentar von tjaanz ,

danke erstmal :) ja das problem ist, sie haben  heute zu und  ich muss morgen dahin. ich muss morgen dahin weil ich die praktika noch becheinigen lassen muss, und das eben nur zwei mal die woche auf hat und ic hmöcht mich halt auch schnel leinschreiben :) aber danke

Antwort
von Chrisgang, 4

Alle Praktika die du gemacht hast schreibst du rein! Egal ob es dann lang wird.

Praktika sind Praktika und die gehören als solche in den Lebenslauf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community