Frage von anyway,

Wieviel Mehrwertsteuer auf Blumen?

Sitze gerade mal wieder über der ungeliebten Umsatzsteuerabrechnung für Q2(wegen Krankheit hatte ich eine Fristverlängerung), und bin dabei über zwei Belege gestolpert: Bei beiden habe ich Blumen gekauft - und an Kundinnen verschenkt - allerdings weist der eine Blumenladen 19%, der andere nur 7% MWSt aus. Was ist denn nun richtig? Und vor allem: Was nehme ich in meine Steuerberechnung auf? Danke für Eure Hilfe!!

Antwort von boriswulff,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Auf Blumen sind normal 7%.

Kommentar von boriswulff,

Du kannst den Steuersatz ansetzen, den der Blumenhändler ausgewiesen hat aber: Bedenke. Wenn es sich um normale Blumen handelt, die der Blumenhändler mit 7% hätte versteuern müssen darfst Du auch nicht 15% sondern nur 7% als Vorsteuer geltend machen. Aber sollte das Finanzamt dich irgendwann auf den Fehler hinweisen kannst Du immer noch in den Blumenladen gehen und eine neue Rechnungserstellung fordern, in der die rictige Umsatzsteuer ausgewiesen ist.

Antwort von fourseasons,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Normalerweise ist der Mwst-Satz für Blumen 7%.

Es ist nur denkbar, daß aus den Blumen ein Kunstwerk gemacht wurde, dann wäre der volle Satz anzusetzen. Da du das, soweit ich das verstehe, von der Vorsteuer absetzt, kann es dir ja eigentlich egal sein. Du setzt ja den Satz ab, der angegeben ist.

Antwort von HirnClaudia,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Blumen werden in der Regel mit 7 % besteuert.

Die Belege würde ich allerdings so in Anrechnung bringen, wie sie auch ausgestellt worden sind. Passieren kann Dir nichts dabei. Hast Du zu viel oder zu wenig berechnet, wird das mit der Jahreserklärung korrigiert. Wenn Du einen Steuerberater hast, wird er das für Dich erledigen.

LG

Antwort von harry5262,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

7% sind richtig. Auch anerkannte Kunstwerke wären mit 7% zu versteuern. Sind es allerdings künstliche Blumen, dann 19%. Oder ist es ein Präsent (z.B. Blumenvase) und die Blumen sind von untergordneter Bedeutung (z.B. 1 Rose) dann auch 19%. Hat der Verkäufer die Blumen selbst gezüchtet (als Landwirt) dann 8%. Muss aber ausgewiesen sein.

Antwort von soundshocka,

Daran kann man sich wirklich den Kopf zerbrechen, bis jetzt kenne ich bei echten blumen 7% und bei kunstpflanzen mit 19%.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community