Frage von Freace56, 43

Wieviel männliche Blödheit ist normal?

Ich habe am Wochenende feststellen müssen, dass mein Freund nach 5 Monaten Beziehung "nicht so wirklich" weiß, wie ich mit Nachnamen heiße. Lauttechnisch kriegt er's hin, aber er wüßte nicht, wie man ihn richtig schreibt. (Es ist zwar kein besonders häufiger Name, aber auch nicht kompliziert oder ausländisch oder so). Da wurde ich ja nach dem ersten Schock dann aber neugierig und hab auch noch nach meiner Augenfarbe und dem genauen Namen der Firma, für die ich arbeite, gefragt... Fehlanzeige. Nada. Wusste er nicht. Er meint, Männer sind so. BITTE?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fragengeben, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 17

Versuche mal mit ihm darüber zu reden.. warum er es nicht weiß.. aber ich denke dass sollte man echt wissen versuche mit ihm darüber zu reden.. vertraue mir das hilft dir echt weiter..

Antwort
von DieKatzeMitHut, 43

Ich denke das ist eher eine Charakterfrage, als "typisch Mann". Manche Menschen können sich Dinge eben nicht so gut merken, erst recht nicht wenn sie darin keinen großen Wert sehen.

Was ist denn so tragisch daran, dass er nicht weiß, wie genau man deinen Nachnamen schreibt? Wie oft wäre er denn in 5 Monaten auch in die Verlegenheit gekommen ihn zu schreiben? Es ist zwar blöd, aber es ist ja nicht so, dass er deinen Nachnamen überhaupt nicht weiß.

Und die Augenfarbe? Das ist doch am Ende immer so ein blödsinniges Klischee, ist es wirklich so furchtbar die nicht zu wissen? Das heißt doch noch lange nicht, dass er dir nie in die Augen schaut. Wenn ich darüber nachdenke, weiß ich nicht einmal welche Augenfarbe meine Eltern haben. Na und?

Genauso ist der Name der Firma für ihn vermutlich einfach unbedeutend. Er weiß ja sicherlich im Groben was du machst, genügt das nicht?
Wenn deine Beziehung ansonsten gut läuft, wieso hängst du dich dann an solchen Kleinigkeiten auf?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 29
  • Nein, das ist nicht normal. Natürlich weiß man den vollständigen Namen seiner Partnerin und auch die Firma, für die sie arbeitet -- vorausgesetzt, man plaudert viel miteinander und teilt wirklich sein Leben. 
  • Augenfarbe... na ja... kann mir schon vorstellen, dass das vielen Männern nicht so wichtig ist. Frauen interpretieren da viel mehr rein und wenn die Augenfarbe eher unspektakulär ist, dann ist sie keine wichtige Facette für einen Mann.
Antwort
von Suboptimierer, 24

Das ist keine typische Eigenschaft eines Mannes.

Ich möchte dich darauf aufmerksam machen, dass es dein Freund ist. In gewisser Weise fällt Lob und Tadel immer auf den Gegenpart zurück.

Du hast ihn dir schließlich als Freund ausgesucht. Machst du ihn schlecht, machst du deinen Männergeschmack schlecht.

Antwort
von ShitzOvran, 20

Ich schließe mich den Vorrednern an. dass hat nichts mit allgemeiner Blödheit zutun, sondern ist ganz einfach Desinteresse seinerseits.

Ich würde allerdings hier auch nicht von einem rein männlichen Problem sprechen. "Männliche Blödheit" klingt ein bisschen so, als wäre es bei Frauen besser... und das ist vermutlich nicht geschlechtsabhängig 

Antwort
von maewmaew, 37

namen sind doch nur schall und rauch, nachnamen erst recht. da würde ich nur weil er deinen nachname nicht schreiben kann kein drama machen. zumal wenn er dich liebt und mit dem gedanken spielt dich irgendwann zu heiraten dein nachname ja sowieso keine rolle spielt. gut moeglich auch das er allgemein eine schreibschwäche hat und ihm sowas halt schwer fällt.

Kommentar von ShitzOvran ,

zumal wenn er dich liebt und mit dem gedanken spielt dich irgendwann zu heiraten dein nachname ja sowieso keine rolle spielt.

Willst du trollen?

Kommentar von maewmaew ,

nein absolut nicht. ist mir selbst schon passiert das ich mich nicht an den namen der firma in der die freundin arbeit erinnern kann. gleiches gilt für den nachnamen und die augenfarbe. grade so kleinigkeiten wie die augenfarbe fällt männern oft nicht auf, männer sehen schönhet im ganzen und können oftmals keine details, die diese schönheit ausmachen nennen.

Antwort
von uknown, 25

Männer sortieren in ihrem Gehirn automatisch wichtige und unwichtige Informationen. Was ist denn so schlimm daran wenn er nicht weiß wie man deinen Nachnamen nicht schreiben kann

Antwort
von Syckn3ss, 39

Männer, die sich nicht sonderlich dafür interessieren sind so. Aber das trifft auf beie Geschlechter zu. Wenn man sich für das Leben des anderen interessiert dürfte das eigtl ned passieren. Bin auch männlich, und kann seine Begründung leider ned nachvollziehen

Antwort
von Energiefan03, 40

Gratuliere, der Freund steht schon in der oberen Reihe der Skala. So blöd sind nur wenige Jungs. Wie ist er denn sonst so, klar was ich meine. Vielleicht kann er damit was ausgleichen.

Antwort
von xo0ox, 13

Es gibt Männer die so sind ja. Aber es gibt auch Männer die nicht so sind.

Antwort
von freakedgirl, 3

Mach dir da keinen Kopf, das ist typisch Mann. Nur dass er nach 5 Monaten Beziehung deine Augenfarbe nicht kennt, macht mich nachdenklich. Schaut er dir nicht ab und zu in die Augen ... Kleines? smile

Antwort
von animelover999, 32

Ääähm ja ich vergleiche mal mit mir:

Mein bester freund kenne ich seit 14 jahren ich habe keine ahnung was sein lieblings essen ist, was er mag, augenfarbe schuhgrösse oder ähnliches geh mal bei dir deine kollegen/innen durch und schau wieviel du weisst :-)

Ich finds normal oder so sind ja erst 5 monate

Antwort
von WetWilly, 28

Nun ja, wenn Du Dir ´nen Kerl mit der Aufmerksamkeitsspanne eines ADHS-Eichhörnchens aussuchst....

Und nein, ich (als Mann) halte das nicht für normal. Er ist entweder "blöd" oder "uninteressiert". Du musst nun entscheiden, was Du schwerer akzeptieren kannst.

Antwort
von Chabella, 15

Also Nachname und Augenfarbe sind auf jeden Fall Dinge, die man wissen sollte. Namen der Firma... Wenn er wenigstens weiß als was du arbeitest, könnte ich darüber hinwegsehen. :p

Hört sich aber ziemlich uninteressiert an, kann ich so aber nicht für andre bestätigen. Da wissen sogar Freunde mehr. ^^'

Lg

Antwort
von Marius27021995, 30

Also das sind Dinge die man schon wissen söllte :/

Antwort
von Darklin, 26

hmm männer sind so? ich denke nicht ich weiss heut noch von vielen exfeundinnen die augenfarben oder wie se mit nachnahmen hiessen oder deren arbeitstelle wenn ich das sogar noch über exen weis sollte er es doch zumindest bei seiner freundin (also dir ) hinbekommen oder nicht? 

oder er ist einfach nur blöd xDD LG Darklin

Antwort
von Baltion, 29

Also Nachnamen seiner Partnerin weiß jeder Mann. Augenfarbe wird da schon bisschen komplizierter und Firma sollte er auch wissen. Wenigstens kennt er deinen Vornamen xD

Antwort
von gernehelfen1993, 28

Tja Männer... Keine Worte.

Aber er scheint kein wirkliches Interesse an deinem Leben zu haben.. Will wahrscheinlich nur ........

Kommentar von Baltion ,

vögeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten