Frage von imbara, 77

Wieviel kostet es, 2 Liter Wasser zu gefrieren, Freundin kühlt so ihre Lebensmittel in Kühlbox, finde ich jedoch zu teuer auf Dauer?

Antwort
von Mepodi, 57

Kommt drauf an wie viel watt die kühlbox hat

Kommentar von imbara ,

Danke, sie legt die 2 Liter Wasser ein meine Gefriertruhe, ist die Flasche Wasser gefroren, tut sie diese in ihre Kühlbox als "Kühlakku". Wieviel Watt meine Gefriertruhe hat - keine Ahnung, einfach so ein Mittwelwert?

Kommentar von Mepodi ,

vorab noch eine Frage: läuft die Gefriertruhe sowieso oder wird sie extra eingeschaltet um das Wasser zu gefrieren?

Kommentar von imbara ,

sie läuft sowieso

Kommentar von Mepodi ,

?? Dann solltest du dich bei ihr bedanken!
Dadurch, dass sie ihre 2L Wasser da reinlegt und gefriert, braucht deine Gefriertruhe sogar weniger Strom!

Kommentar von imbara ,

jedes Mal, wenn sie die Truhe öffnet, dann geht kalte Luft raus und warme rein und sie ist eh immer voll, ich mache extra ein Kühlteil dazwischen, damit meine Lebensmittel nicht antauen.

Kommentar von imbara ,

Und das ja jeden Tag bis jeden 2 Tag, die Flasche braucht ja dann lange, bis sie gefriert, also kann ich mir nicht vorstellen, dass ich spare. Viel wird es nicht Strom brauchen, mich interessiert es jedoch, wieveil. 1 Euro, 5 Euro, 10 Euro pro Monat?

Kommentar von Mepodi ,

du sparst 1€ im monat wenn sie ihre 2L reinlegt

Kommentar von Mepodi ,

ja und? wenn du die truhe aufmachst geht keine kalte luft raus oder was? ausserdem ist das nur minimal.

umso voller die truhe ist, desto weniger strom braucht sie!

Kommentar von imbara ,

lach, ja klar geht bei mir Auch kalte Luft raus, logisch. Ich bin von Natur aus neugierig und deshalb die Frage. Da ich jedoch sonst keine Ahnung habe, was eine Truhe oder Schrank so verbrauchen, wollte ich mal wissen, wieviel zB das kostet. Das ist keine Reklamation an sie, sondern pure Neugier von mir. So stellte ich mir die Frage, ob es sich rentiert, zb mit Gas ein Campingkühlschränkchen direkt bei ihr zu installieren oder nicht. Ich habe noch mit einem Solarverkäufer gesprochen, der meinte, mit Gas würde es noch teurer, da die kleinen Geräte mehr verbrauchen als unsere Kühlschränke in der Küche, da es dauernd kühlt ohne Unterbruch und Solar rechnet sich gleich gar nicht. Somit wird es bei der Flaschen-hin-und-her-tragerei bleiben :-). Ist jedenfalls interessant, das mal zu wissen!

Kommentar von imbara ,

1 Euro würde ich wohl sparen, wenn die Flasche drin bleibt, aber nicht, wenn sie täglich erneuert wird. Oder?

Kommentar von Mepodi ,

Du bist echt kompliziert und verstehst anscheinend die Physik nicht besonders gut.

Also nochmal:

Von mir aus rechnest du mit ein, dass die Truhe öfters aufgemacht wird und kalte luft raus geht. aber unterm strich sparst du höchstens strom! es ist auf jeden fall kein mehrverbrauch

Kommentar von imbara ,

Nein, von Physik verstehe ich gar nichts, deshalb ja meine Frage. Was an meiner Überlegung kompliziert sein soll, Weiss ich nicht, das musst Du wissen, ob Du dies als kompliziert empfindest. Ich danke Dir jedenfalls für Deine Antworten. Ich habe die Antwort von dem Solarverkäufer, und er rechnet mit ca 3 Euro im Monat - ob er was von Physik versteht, Weiss ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community