Frage von TeppichFlusen, 39

Wieviel kostet eine Behandlung gg. Grasmilben (Hund)?

Ich habe den Verdacht auf Grasmilben bei meinem Hund. Allerdings ist Monatsende und ich habe daher nicht mehr sonderlich viel Geld, wieviel kostet das so?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von muell1234, 21

Es gibt beim Tierarzt die GOT. Hierbei ist verbindlich geregelt, wieviel ein Tierarzt mindestens nehmen muss. 

Eine allgemeine Untersuchung kostet: 12,03 Euro plus MwSt. und dazu kommt noch die Behandlung mit dem Mittel.

Jedoch sind die Hunde Fehlwirte bei Grasmilben und diese würden von selber wieder abfallen. 

Jedoch kann die Milbenart wirklich nur ein Tierarzt sagen. Er wird dazu eventuell eine weiterführende Untersuchung durchführen. Hierfür können weitere Kosten entstehen, welche sich aber im Rahmen halten werden.

Antwort
von dogmama, 25

das kommt auf die Preise des Tierarztes an. Die Preise von Tierärzten variieren!

Erkundige Dich vor Ort!

allerdings wird Dir ohne Untersuchung auch kein Tierarzt einen Preis nennen können!

ansonsten muß auch erst mal eine Diagnose gestellt werden um gezielt behandeln  zu können! 

man kann nicht einfach auf Verdacht irgendwelche Mittel anwenden!


Antwort
von SusanneV, 11

Ich würde Dir abraten, Dich auf Dr. Google zu verlassen. Geh zum Tierarzt und sag er soll Dir eine Rechnung schicken bzw. bezahl den Betrag, wenn Du zur Nachuntersuchung kommst.

Antwort
von Julian21333, 27

Soweit ich weiß, ist es guenstiger sich ein Mittel beim Tierarzt zu kaufen, als eine Behandlung. 

Ein Tierarztbesuch kann sehr, sehr teuer werden. 

Das Internet kann dir ebenfalls helfen, denn dort ist eine Menge erklärt und Haushaltsmittel könnten auch schon wirken. 

Mein Hund hatte die auch. Manchmal hilft es schon, sich ueber die Milben was durchzulesen(z.B. wo się sind, was się genau machen, wie się das machen, wieso usw...) 

Kommentar von muell1234 ,

Im Internet ist nicht vieles erklärt. Leider ist es schwer hier vernünftige Informationen zu finden. 

Weiterhin kann bei einem Milbenbefall der Tierarztbesuch nicht sehr sehr teuer werden, dazu müsste es schon ein extremer Befall sein. 

Angst vor Tierarztbesuchen zu verbreiten ist eine Frechheit und nicht im Sinne des Tierschutzes. 

Kommentar von Julian21333 ,

Das habe ich geschrieben, weil der selbe Fall bei mir eingetroffen ist. Ich musste meinen Hund ebenfalls aufgrund Milbenbefalls zum Tierarzt bringen. Die Rechnung war meiner Meinung nach hoch. Ich möchte darauf hinweisen, dass jeder andere Ansichten hat, wenn es um Preise geht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community