Frage von rojin24335, 125

Wieviel kostet ein Fisch und was braucht er alles?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Daniasaurus, 48

Hallo,

Es kommt immer drauf an was für Fische du möchtest. Jede Fischart braucht verschiedenen Werte. Manche Weiches und Manche hartes Wasser ( mal so als Beispiel). Möchtest du zb neons halten, hast aber hartes Wasser, müsstest du mit Torh den Gh und Ph Wert runterdrücken, das kostet natürlich mehr als wenn du dir Tiere holst die die Werte deines Leitungswassers benötigen.

Als Optimale größe für den Anfänger eignet sich ein Becken mit einer Kantenlänge von 80-100cm. Die Fischauswahl ist größer und man kann die Werte besser Kontrollieren wie in kleineren Aquarien.

Unten lese ich, dass du mehrere Fischarten möchtest + Goldfische. Dazu möchte ich sagen:

Goldfische haben in einem Aquarium nichts zu suchen !!! ( Ausser in der Überwinterung wenn der Teich nicht tief genug ist)

1. Sind Goldfische Kaltwassertiere, die meisten Aquarienbewohner brauchen eine Temperatur von ca 25 grad (oder wärmer) Goldfische hingegen sollten es nicht mehr wie 21grad halten.

2.Werden Goldfische bis zu 30cm groß. Eine Zuchtform der Goldfische ist der Schleierschwanz, der benötigt es etwas Wärmer (25 grad) als ihre Teichkollegen jedoch kannst du mit 100 Liter pro Tier rechnen und man sollte sie nicht unter 6 Tieren halten. Zudem machen Goldfische sehr viel dreck.

Goldfische brauchen zudem Sauerstoffreiches Wasser und im Sommer wirst du die Temperatur in einem Zimmer bestimmt nicht unter 20 grad halten können.

Und nochmals: Goldfische sind Teichfische und haben nichts in Aquarien verloren ! 

Gerne darfst du zu uns in die Gruppe stoßen und dich über die Aquaristik an sich und deren Bewohner sowie Optimalen Bedingungen ( Von den Wasserwerten bis zur Einrichtung) Informieren.

https://www.facebook.com/groups/Aquariumfreundegruppe/

Lg

Antwort
von Lycaa, 58

Goldfische sind Gruppentiere, die recht groß werden und daher in einem Aquarium von mindestens 200l und 1m Kantenlänge gehalten werden sollte, eher mehr. Oder eben im Gartenteich. Das Aquarium muss nicht beheizt aber gut gefiltert werden.

Antwort
von Wannabesomeone, 60

Was für ein Fisch denn?
Und schon habe ich eine bessere Frage gestellt als du.

Kommentar von rojin24335 ,

sorry das ich mich so ausgedrückt habe meinte eigentlich wieviel so ein kleiner Goldfisch kostet und was er alles braucht außer Futter und ein Aquarium

Kommentar von Daniasaurus ,

Goldfische bekommst du recht günstig jedoch gehören die in einen Teich mit mehreren 100 Litern und niedriger Temperatur. Man sollte Bedenken, dass diese Tiere Gruppentiere sind und bis zu 30 cm groß werden können ! In zu kleinen Aquarien verkümmern die Tiere schnell und leiden oftmals an Kümmerwuchs. Durch zu Warme Temperaturen schwindet die Lebenszeit des Tieres zusätzlich. Goldfische sind keine Aquarienfische!

Kommentar von Wannabesomeone ,

Also dann natürlich deko und alles. Vielleicht ein paar Pflanzen. eventuell ne Sauerstoffpumpe? Informier dich doch einfach über die Haltung in Foren ^^ gibt genügend. Goldfische hab ich auch schon für 3.50€ gesehen. und das Aquarium kann ja Preislich stark variieren. alleine würde ich mir aber keinen Fisch halten. Wäre ja auch ein bisschen einsam. und bitte kein zu kleines Aquarium.

Antwort
von silberwind58, 64

Ein Fisch? Aber bitte nicht in ein rundes Glas stecken!! Das ist quälerei. Ein Fisch ist gar nicht teuer. Was willst Du für einen? Das tägliche Futter bekommst Du im Tierhandel,ist auch nicht teuer und bei nur einem Fisch,kommst Du lange mit aus. Aber,nur ein Fisch wäre ziemlich einsam!

Kommentar von rojin24335 ,

Keine sorge ich werde ein kleines Aquarium hollen und ich wollte eigentlich 2 oder sogar 3 Fische haben und die fischart soll ein goldfisch sein.

Kommentar von silberwind58 ,

Schön! Das beruhigt mich! Viel Spass!

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Fische, 46

Hallo rojin24335,

sorry das ich mich so ausgedrückt habe meinte eigentlich wieviel so ein
kleiner Goldfisch kostet und was er alles braucht außer Futter und ein
Aquarium

Ich will Dir ja nicht die Illusion rauben, doch Du solltest Dir erst einmal das durchlesen, damit Du siehst, welche Bedürfnisse ein Goldfisch hat!

http://www.aquarium-guide.de/goldfisch.htm#

MfG

Norina

Kommentar von Daniasaurus ,

Aquarium Guide ist leider keine Verlässliche Quelle. Dort steht auch zb, dass Betta Splendens in Gruppen gehalten werden sollten. Die Wasserwerte sind Optimal beschrieben jedoch sind die Beckengrößen nicht von dieser Welt. 200 Liter für Goldfische? Die Tiere werden bis zu 30cm Groß, machen viel Dreck und brauchen Sauerstoffreiches Wasser. Die meisten 200 Liter Aquarien haben eine Kantenlänge von 1 Meter. Viel zu kleine für überhaupt einen 30cm Fisch der starke Strömung braucht und ausdauernd ist.

Kommentar von Norina1603 ,

Nun, es geht hier nicht um Beta, wobei auch hier nicht steht, dass man sie in Gruppen halten soll, sondern Paarweise!

Die Angaben, Goldfische betreffend werden, um nur eine weitere zu nennen, auch von anderen Seiten so angegeben!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Im übrigen wollte ich dem Fragesteller nur klarmachen, dass er seine Vorstellungen was Goldfische betrifft, ganz schnell wieder vergessen sollte!

Ich habe mir die von Dir hier immer genannte Facebook-Gruppe zwei Tage lang vorgenommen da ich überlegt habe, dieser Gruppe beizutreten! Doch ich habe bemerkt, dass hier das gleiche "Hick-Hack" ist, wie in anderen Gruppen, zudem ist es sehr mühsam, die vielen Antworten und Kommentare zu verfolgen, da oft weiter unten das selbe Thema weitergesponnen wird, obwohl perfekte Antworten bereits geschrieben wurden!

Die einigen wenigen wirklichen Experten gehen meist unter, darum habe ich mich gegen den Beitritt entschieden!

Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest

Norina

Antwort
von Zuckerwattemaus, 73

Goldfisch? So bei di 2€ bei uns :)

Du brauchst futter, mit einer dose kommst du locker 2 monate aus, ein aquarium und eventuell etwas was du ins aquarium reinstellst :) 

Kommentar von rojin24335 ,

danke:)

Kommentar von hoizscheitl ,

Aber nicht nur einen Goldfisch das sind Gruppen Tiere und das Aquarium nicht zu klein wähle

Antwort
von Gymgirl02, 30

Wenn du vor hast einen Goldfisch in ein Glas zu stecken ääh NEIN! Ich habe mich über ein Jahr lang informiert über Fische usw. Ich glaube da werden dir die Antworten hier auf diese Frage nicht viel bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten