Frage von unknownhooman, 135

Wieviel kostet ca. der Führerschein bzw. Umfrage: Wieviel habt ihr dafür hingelegt (B)?

Hallo liebe Community 👋

ich mache momentan meinen Führerschein (B) und das Ende ist (zum Glück) schon in Sicht.
Bis hierhin habe ich schon ca. 1500,- hingelegt.
Laut anderen Menschen (die ihren Führerschein haben) und laut Internet liege ich da im normalen Bereich.

Jedenfalls wollte ich mal eine kleine Umfrage starten und euch, die ihren Führerschein schon haben oder gerade machen, mal fragen, wieviel ihr (komplett) für den Führerschein hingelegt habt.

Wollte ich wissen, um schonmal ein bisschen zu kalkulieren, wieviel es noch werden kann (hab diese Woche mit den Sonderfahrten angefangen).

Schonmal Danke für hilfreiche Antworten. 😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von margrue, 114

Ich habe 1998 für alles zusammen 1.800 DM bezahlt. Umgerechnet aus heutiger Sicht kann man also so um die 1.800 Euro rechnen. Kommt drauf an, ob man beide Prüfungen auf Anhieb besteht bzw. wieviel Fahrstunden man benötigt. Ich habe damals alle Prüfungen beim ersten mal geschafft. Sollte man sich aber auch ordentlich reinhängen was den theoretischen Teil betrifft. Den praktischen Teil kann man nicht wirklich beeinflussen. Kommt auf den Fahrlehrer, Fahrprüfer und die Strecke an die man fahren muß. Ich hatte super Glück. Mein Fahrleher war streng aber gut. Die Prüfungsstrecke sind wir zig mal gefahren, sodass ich jedes Verkehrsschild kannte. Auch der Prüfer war ganz ok, sodass ich dann bald meinen "Lappen" in der Hand hatte. Viel Erfolg wünsch ich Dir bei Deiner Prüfung.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 119

850 DM für Klasse 3  vor 39 Jahren das war als Lehrling mit 400 DM viel Geld . Und das war in 6 Wochen passe . Wer länger braucht sollte mal überlegen was er da macht . Den das ist in der zeit zu schaffen beide Prüfungen hintereinander weg . Nach max 1 Stunde war alles vorbei und der Lappen in der Tasche . 

Kommentar von jaliya22 ,
Wer länger braucht sollte mal überlegen was er da macht 

jaja, das ist heute alles ein bisschen anders.  gabs damals die pflichtstunden überhaupt schon? geht man mal von den theoriestunden aus, 14 pflichtstunden: meine fahrschule hat nur 2x theorieunterricht in der woche angeboten, rein rechnerisch ist alleine das in 6 wochen nicht zu schaffen ;-) 

Antwort
von monara1988, 133

Hi,

habe vor ein paar Jahren ingesamt 1150€ bezahlt; in NRW^^

Da die Preise von Bundesland zu Bundesland stark variieren können, wird es daher wohl eher schwer das korrekt zu kalkulieren^^

Viel Erfolg :)

Antwort
von peterobm, 94

umgerechnet keine 150 € allerdings in 1978

Antwort
von Radi08, 131

Mein Sohn 17 Jahre hatte vor einem halben Jahr 1500 bezahlt, mit allem drum und dran. Und man muss das Glück haben dass es auch beim ersten Mal auch gleich klappt. Viel Glück.

Antwort
von x9flipper9, 117

Bei mir waren es ca. 2000 € in Schleswig Holstein. Und nein ich bin kein schlechter Fahrer oder so etwas in der Art, mein Fahrlehrer war nur der Meinung ich müsse extrem viele Fahrstunden nehmen.

Antwort
von GravityZero, 135

1700€, ist aber schon 11 Jahre her.

Antwort
von Thraalu, 113

Du liegst im normalen Bereich.

Bis 2.000€ kann es ruhig gehen, aber nicht mehr

Antwort
von Prosument, 92

1500€ vor einem Jahr in Bayern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community