Frage von Lebensreise25, 108

Wieviel Kontakt in einer Beziehung ist normal?

Erzählt gerne aus Erfahrungen oder aus eigenen Interessen was normal ist damit ich mal schauen kann ob ich im Rahmen liege oder ob irgendwas aus dem Ruder läuft.
Danke für ernst gemeinte Kommentare

Antwort
von Ansegisel, 72

Da gibt es keinen Rahmen, sondern das muss jedes Paar für sich entscheiden, je nachdem, wie man sich damit wohlfühlt.

Manche brauchen, gerade am Anfang einer Beziehung, etwas mehr Freiraum, manche wollen am liebsten 24h zusammen sein.

Wenn du dich irgendwie unwohl fühlst mit dem "Kontaktvolumen" in deiner Beziehung, dann bring das am besten gegenüber deiner/m Partner/in ins Gespräch und versuche, mit ihm/ihr zusammen eine Lösung zu finden.

Antwort
von SeBrTi, 31

Hmm das ist glaub ich in jede Beziehung unterschiedlich. 

Also bei meinem Partner war es so das wir zusammen gearbeitet haben, somit sind wir uns täglich über den Weg gelaufen - fanden wir beide sehr schön, überhaupt das heimliche knutschen :D 

Dann war ich mehr als ein Jahr fast jeden Tag bei ihm in der Wohnung. Je nachdem ob einer was zu tun hatte. Dann waren wir schon auf Wohnungssuche, jetzt leben wir zusammen, ergo wir sehen uns jedentag. 

Am Anfang der Beziehung wo ich noch nicht täglich bei ihm war haben wir uns immer geschrieben und telefoniert, jetzt sind wir 4 Jahre zusammen. Er hat einen neuen Job. Miteinander schreiben oder telefonieren tun wir nur noch im "Notfall" -sehen uns dann eh zuhause. Selten ruft er mich von der Arbeit an, meist bin ich da auch in der Arbeit. Sonst wenn wir grad nicht in der Arbeit sind sondern zuhause macht jeder ein paar Stunden sein eigenes Ding. Abends schauen wir immer zusammen ein Film. 

In meinen früheren Beziehungen haben wir uns am Anfang jeden Tag geschreiben und telefoniert fast stündlich, mit der Zeit wurden die Telefonate und Geschreibe weniger, getroffen haben wir uns trotzdem jedentag oder jeden zweiten.  Nur mit meinem jetzigen Partner bin ich zusammen gezogen :) 

Aber man spürt es eig wenn es dem Partner mal zu viel wird das Geschreibe usw. Bin auch nicht so ein Fan davon, ich treffe mich lieber. Sonst muss man ehrlich sein wenn es einem zu wenig oder zu viel ist. 

Antwort
von sunflower2902, 32

Also ich & mein Freund haben uns 2013 in der Schulzeit kennengelernt. Sind jetzt 2 1/2 Jahre in eine Klasse gegangen und haben uns somit jeden Tag gesehen & zusätzlich mal alle zwei Wochen am Wochenende, manchmal auch später.
Jetzt haben wir unseren Abschluss und ich ziehe in eine Stadt die 80km entfernt ist von ihm. Trotzdem werden wir uns jedes Wochenende sehen, Urlaub gemeinsam nehmen und jede gemeinsame Freizeit nutzen.

Antwort
von Mich32ny, 36

Normal  gibt's da nicht.  Wohnt man zusammen  sieht man sich ja  im Prinzip  täglich  und verbringt  den Alltag zusammen.  Außer  man arbeitet  zu unterschiedlich da bleibt meist nur das Wochenende um gemeinsam Zeit zu verbringen.  

Wohnt man nicht zusammen  oder  man hat eine  Fernbeziehung ,  dann sollte man sich so oft treffen wie es halt geht.  

Antwort
von DirnenBesteiger, 38

da gibt es keine patentlösung , manche haben permanent miteinander zu tun und keifen sich nicht an und manche haben weniger kontakt und führen trotzdem eine gute beziehung die nicht weniger wert ist

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 9

Eine pauschale Antwort kann es auf diese Frage eigentlich nicht geben derweil jedes Individuum in dieser Hinsicht durchaus eine andere Sichtweise der Dinge vertritt. Um aber dieses Problem möglichst konfliktfrei zu lösen, da ist es nicht verkehrt sich in einer Beziehung hinsichtlich der gegenseitigen Ansprüche auch in diesem Punkt zu verständigen und wenn nötig auch einen gemeinsamen Konsens zu finden.

Antwort
von Knuddel72, 40

Es kommt immer darauf an , wie der einzelne Mensch ist. Meinst du den Kontakt körperlich oder zusammen zu sein??? Also ich bin ein Mensch der beides sehr gerne hat. Wenn man jemanden sehr gerne hat, je mehr desto besser. Aber jeder braucht auch seinen Freiraum, den sollte man sich geben bzw auch nehmen. Einfach darüber reden.

Antwort
von miezepussi, 39

Hö? Wenn man zusammen wohnt, ergibt sich der "Kontakt" von selbst.

Antwort
von MissLeMiChel, 28

Also in meiner Beziehung 16&27
2 mal in der Woche treffen
Nicht allzu schreiben
Wir sind beide sehr beschäftigt

Antwort
von MrSeegurke, 30

Meine Freundin und ich reden-, bzw. schreiben eigentlich den ganzen Tag. Länger als 'ne halbe Stunde sind wir (in unserer Freizeit, sollte nichts dazwischen kommen) eigentlich nie getrennt, lol

Ich denke, da kann nichts aus dem Ruder laufen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community