Frage von markuspp123, 62

Wieviel KM kann ein Madza 3 Bj. 2006 erreichen?

Hallo,

ich habe einen Madza 3, BJ 2006. Derzeit habe ich 150 000 km drauf.

Kann mir jemand sagen, ob das schon sehr viel ist oder ob der Madza da schon noch einige KM erreichen kann?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 10

Technisch sind die Dinger haltbar, Problem ist nur der Rost ---------> wenn die Mazdas nicht zusammenrosten, sollte man bei normaler Pflege & Beachtung der Wartungsvorschriften schon mindestens 200000 Km erwarten können, eher sage ich mal sind 250000 Km realistisch!

Antwort
von martin2323, 41

benzin oder diesel aber für beide Verhältnisse also egal was von beiden wurde er noch lange leben

Kommentar von markuspp123 ,

Ist ein Benziner :-)

Antwort
von Gaskutscher, 20

Beim Mazda leider wahrscheinlicher: Keine bestandene HU mehr wegen Rost als das dir der Motor um die Ohren fliegt.

Voraussetzung natürlich normale Pflege (Ölwechsel, etc.). Laufleistungen jenseits von 200'000 km sollten bei Mazda kein Problem sein. Ärgerlich jedoch die - sicherlich auch dir bekannte - Rostproblematik, insbesondere an den Schwellern.

Antwort
von checkpointarea, 3

Ich würde dieses Fahrzeug nicht kaufen, denn bei exakt 152.624 Km wird der Motor einen Totalschaden erleiden, das wird am 26.08.2016 der Fall sein.

Mal im Ernst: Dass die Haltbarkeit eines Motors von viel mehr Dingen abhängt als nur vom Kilometerstand, hast Du noch nie mitbekommen, oder?

Antwort
von princecoffee, 37

es kommt darauf an..

...wenn "tante else" 150 tkm mit der karre mehr oder weniger nur zum einkaufen gefahren ist, dann ist der motor durch....(und nicht nur der motor..)

sind das überwiegend langstreckenkilometer, dann sind auch gut und gerne noch 100 000 oder mehr kilometer auf den motor möglich..

Kommentar von markuspp123 ,

Ich fahre fast nur Langstrecken :-) Viel auf der Autobahn

Kommentar von princecoffee ,

na dann macht die karre schon noch gut was auf den motor..

der ölverbrauch könnte etwas ansteigen, das ist aber normal. verschleiß an kolbenringen und ventilschaftdichtungen sind dann die ursache.....was nicht weiter schlimm ist..

Kommentar von markuspp123 ,

also brauch ich mir da jetzt keine sorgen machen wegen ein neues auto kaufen?

Kommentar von princecoffee ,

nicht wirklich..

wobei...garantien gibt es nie.....auch ein neufahrzeug kann an einem kapitalen motorschaden abdanken..

also ich würde der karre weiterhin vertrauen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten