Frage von JuStMoReEnErGy, 61

Wieviel KFZ Versicherung zahle ich im nächsten halben Jahr?

Hallo, ich zahle derzeit 934,80€ halbjährlich für meine KFZ Versicherung. Versicherung wurde vor dem 01.07. abgeschlossen und da es meine erste ist, werde ich bei der nächsten Zahlung (nächstes halbe Jahr) ja auch heruntergestuft. Kann man ungefähr erahnen wieviel ich dann zahlen muss?

Expertenantwort
von DEVK, Business Partner, 18

Guten Morgen JuStMoReEnErGy,

ruf am besten mal bei deiner Versicherung an und frage dort nach, ob man dir den Beitrag für nächstes Jahr schon ausrechnen kann.

Ich vermute aber, dass du dich noch etwas gedulden musst.

Deine neuen "Prozente" ab 01.01.2017 wird man dir zwar sagen können. Es gibt aber außer der SF-Klasse noch ein paar Dinge mehr, die sich zum 01.01. ändern können (z.B. Typklasse, Regionalklasse). Den Beitrag einfach anhand der neuen Prozenten hochzurechnen klappt also leider nicht.

Deine Versicherung wird dir auf jeden Fall sagen können, ab wann man dir den Preis für 2017 sagen kann. Frag bei Zeiten dann auch gleich nach, ob es neue Tarife gibt, die ggf. günstiger für dich sind ;)

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 39

Das kommt darauf an, wie du eingestuft wurdest.

In deiner Police ist eine Tabelle enthalten, wie sich deine SF-Klasse bei Schadensfreiheit verändert.

Berücksichtigen muss man dabei noch, dass sich die evtl. Teilkaskoversicherung NICHT verändert. Die bleibt immer bei 100 %

Antwort
von schleudermaxe, 21

... wo steht das, das mit der Stufung?

Meine stuft immer am 01.01., denn dann ist auch Vertragsablauf.

... Beiträge für 2017 wird noch keiner haben, fürchte ich.

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 8

Hey JuStMoReEnErGy,

da mußt du uns schon genauere Angaben machen über deinen Tarif bzw. Risikoschutz wie Kfz-Haftflichtanteil mit o. ohne Vollkaskoschutz bzw. nur mit Teilkaskoschutz usw.

Weiterhin gibt es bei der SF-Klasse SF 1/2, welche bei dir dann ab 1.1.2017 gelten würde bei Schadenfreiheit, immerhin eine Beitragsspanne von ca. 60% Beitragssatz bis ca. 85% Beitragssatz!?!

Also mußt du in deiner Schadenfreiheitstabelle nachlesen, welcher Beitragssatz deine Gesellschaft bei dann SF 1/2 berechnet, um eine einigermaßen richtige Prämie zu erhalten: z.B. falls bei SF 1/2 ein 75% Beitragssatz in der Kfz-Haftpflichtversich. wäre etwa deine jetzt evtl.100%-Einstufung (SF 0) dann 934,80 € x 75% = ca. 701 €.

Mit Vollkaskoschutz stimmt die Rechnung schon nicht mehr, da der Beitragssatz in der Regel nicht identisch ist mit dem Kfz-Haftpflicht-Beitragssatz!

Mit nur Kfz-Haftpflicht + TK-Schutz wirds noch komplizierter, da der Beitragssatz in der TK immer 100% bleibt... :-((

Gruß siola55

Antwort
von BenniXYZ, 15

Wenn du keinen Unfall baust, weniger als 934€. Ruf deinen Versicherer an, die sagen es dir ganz genau.

Antwort
von MancheAntwort, 39

wenn man jetzt wüsste, in welchem "SF" Rabatt du jetzt bist, könnte man

das ausrechnen..... so leider nicht !

Kommentar von JuStMoReEnErGy ,

Kann man zwar aus der Frage rauslesen, aber es ist SF 0.

Und bei der nächsten Zahlung wäre ich SF 1/2

Kommentar von DerHans ,

Wo steht was von SF 0 ????

Es hätte ja auch sein können, dass du über die Führerscheinregelung eingestiegen wärst.

Kommentar von schleudermaxe ,

... wirklich? Das ist aber mehr als selten, kein Wunder dieser Beitrag. Wurde denn gar nicht die ZF bzw. EKR gerechnet bzw. geprüft?

Meine stuft z.B. ein die Anfänger in der ZF mit SF 4 und 48% Beitrag, wenn sie 23 Jahre jung oder älter sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community