Frage von PrkWero, 54

Wieviel Kalorien hat ein Volkornbrötchen?

Ich habe nämlich das Gefühl ich habe zu viel gegessen...

Antwort
von Tritopia, 16

Ich habe das Gefühl du hast keine Ahnung von richtiger Ernährung/ abnehmen/ zunehmen. Außerdem erinnert mich dein Verhalten ein wenig an esssgestörte Menschen, von denen ich genug kennengelernt habe und mit dem thema ich mich lang genug beschäftigt habe. Du solltest deinen Eltern was sagen und sie sollten zumindest mehr auf dich achten und bei Verdacht, oder gehe gleich mt deinen Eltern zum Hausarzt und dann solltest du zumindest von deinen Eltern noch lange genug beobachtet werden, einfach aus Sicherheit gegenüber deiner Gesundheit.

Ich sage mal eines, wegen dem Thema abnehmen. Du verbrauchst mit hoher Wahrscheinlichkeit um die 2000 Kalorien, am Tag. Wenn dich schon diese kleine Mahlzeit beunruhigt, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit nur ca. 1200 Kalorien wohl konsumieren, vermute ich jetzt.

Bei deinen vorherigen fragen hast du gemeint „[Du] möchtest keine Diät machen, weil diese meist zum Jo-Jo Effekt führen und [Du] außerdem noch zu jung dafür bist".(Q: siehe deine erste frage).

Ja, das kommt, falls du wirklich wenig isst,  wenig trinkst, wenig Sport machst (100 sit ups am Tag ist für mich kein Sport, genauso wie nur dehnen) usw. Der primäre Faktor wäre aber das zu wenig essen. Damit killst du deinen Stoffwechsel und das führt am Ende zum Jo-Jo Effekt. Außerdem verlierst du viel Muskelmasse und am Ende kommt viel mehr fett wieder drauf.

Diesen Bauchspeck zu haben ist normal und außerdem ist es als Frau ebenfalls ganz normal, wenn man einen durchschnittlichen Körperfettanteil von 20% hat. Männer haben halt von Natur aus weniger:-/.

Ich empfehle dir aktuell keine Diät und wenn dann solltest du es richtig machen und vielleicht lieber unter ärztlicher Aufsicht. Und noch was. Muskeln aufbauen und abnehmen passen nicht zusammen. Du kannst Muskeln aufbauen und je nach deiner Ernährung kommt auch ein wenig oder viel fett auch noch dazu, was aber je nach Ernährung nicht auffällt. Du nimmst aber zu und nicht ab. Sobald du genug Muskelmasse aufgebaut hast, kannst du das fett loswerden und dann deine Figur halten.

Und noch was...ein einseitiges Training wird dir genauso wenig bringen. Also nur sit ups,  chrunches und squats. Man kann auch nicht gezielt irgendwo abnehmen. Das Thema ist sehr vielschichtig und ich habe schon genug darüber geschrieben, auch wenn ich nur ein wenig an der Oberfläche gekratzt habe, mehr nicht :D. Und du willst bestimmt eh nicht noch mehr lesen, also verabschiede ich mich hiermit.

Falls du noch irgendwelche Fragen hast, kannst du sie mir hier oder privat stellen. Ich antworte nach spätestens 10h definitiv (muss arbeiten -.-).

Kommentar von PrkWero ,

Natürlich mache ich nicht nur crunches sitzps o.ä ich gehe auch joggen , meist 6-7 km und fahre täglich mit dem fahrrad zur schule, die auf einem "berg" liegt, in dieser hinsicht glaube ich kaum, dass der sport den ich betreibe einseitig ist. Außerdem unterstützen mich meine Eltern dabei (nichts süßes essen oder so..)

Kommentar von Tritopia ,

Das ist schön für dich, aber dennoch killst du deinen Stoffwechsel, wenn du zu wenig und nicht ausgewogen dich ernährst. Theoretisch kannst du auch von Süßigkeiten, fast Food usw abnehmen und dabei musst du kein Sport treiben. Es ist zwar nicht gesund, aber theoretisch ist es möglich. Genauso ist es Theoretisch möglich fett zu werden, wenn man Salat, Müsli und den anderen gesunden sxheiss isst.

Wie viel isst du überhaupt und mit so viel Sport müsstest du möglicherweise sogar 2500-3500 Kalorien verbrennen, also wieso interessierst du dich für "ein" Vollkornbrötchen xD?

Kommentar von PrkWero ,

ich esse um die 1000-1200 (eher 1200) kalorien am Tag, außerden interessiere ich mich für ein vollkornbrötchen, da ich danach mega satt und mir sogar fast übel war...

Kommentar von Tritopia ,

Wie ich es einfach wusste xD. Ich hatte doch vorhin geschrieben das 1200 Kalorien nicht gut sind!!!
Damit killst du dein Stoffwechsel/ Kreislauf und deine Gesundheit ;).
Außerdem ist ein Jo-Jo Effekt garantiert und irgendwann dürftest du nur noch ein Brötchen am Tag essen, um abnehmen zu können und damit hättest du am Ende dein eigenes Grab geschaufelt, oder ein Ticket in die Klapse gewonnen, falls noch einige Faktoren mit dazu kommen.

Also...ich kann dir gerne alles noch erklären, aber das mache ich nur bei Interesse. Du hättest meine erste Antwort richtig lesen sollen und da würdest du doch rauslesen "1200" sind viel zu wenig!!! Du darfst niemals unter dem Grundumsatz sein und eine zu große Differenz zum Tagesumsatz sollte man auch nicht haben. Im Ernst, du solltest sofort damit aufhören und egal ob du nun ein wenig wieder zunimmst, dank Jo-Jo Effekt. Hör auf so wenig zu essen!!

Wenn du fragen hast, stelle sie mir einfach. Ich kenne mich gut genug mit abnehmen, Muskel Aufbau und was auch immer aus.

Antwort
von putzfee1, 14

Ein Vollkornbrötchen und Rührei aus zwei Eiern sind ein ganz normales Frühstück. Selbst wenn du zwei Vollkornbrötchen gegessen hättest, wäre es noch völlig im Rahmen.

Wenn du dich bei einer Größe von 1,73 m und einem Gewicht von 59 kg zu dick findest, hast du zumindest eine verzerrte Eigenwahrnehmung, wenn nicht gar eine Essstörung. Du solltest dich - und das ist nur ein gut gemeinter Ratschlag von mir - mal an einen Psychologen wenden, der sich mit Essstörungen auskennt.

Abnehmen solltest du bei deinem Gewicht ganz sicher nicht!

Antwort
von XPinkXMuffinX, 19

Kommt darauf an wie dick die Scheibe ist aber normalerweise so 100-150 Kalorien. Ich denke nicht dass das zuviel war. :)

Antwort
von ErsterSchnee, 40

Ich habe das Gefühl, du hast eine massive Eßstörung. Selbst wenn man mal zuviel ißt, ist das nicht schlimm.

Vermutlich hast du aber eher viel zu wenig gegessen!

Kommentar von PrkWero ,

Ich habe bestimmt keine Esstörung! Ich habe dazu noch Rührei aus zwei Eiern gegessen...deswegen bin ich bisschen beunruhigt

Kommentar von HikoKuraiko ,

Dann waren das maximal 300kcal insgesamt je nachdem wie schwer das Brötchen war. Und wenn man schon wegen dem bisschen beunruhigt ist HAT man eine Essstörung oder entwickelt gerade eine!

Kommentar von wilees ,

Und warum machst Du Dir dann Gedanken über ein einfaches Brötchen? Genieße einfach den Tag.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Du hast bisher fünf Fragen gestellt - und alle drehen sich ums abnehmen. Du bist klapperdürr und fühlst dich trotzdem fett - du solltest dir dringend Hilfe suchen! Du bist 15 - und wenn du so weitermachst, wirst du die Volljährigkeit nicht erleben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten