Frage von chrici90,

wieviel hundesteuer muss man zahlen?

für einen chihuhua, und wie oft am jahr muss man die steuer zahlen... und ich bin azubi , muss ich genauso zahlen oder ermäßigt??

Antwort
von timsha,

Der Steuersatz ist nicht nur abhängig von der gemeinde, sondern auch UNabhängig vom Hund. Ein Chi zahlt genauso viel wie eine Dogge.# Nur für die sogenannten "gefährlichen Rassen" gibt es erhöhte Steuersätze. Die Rasselisten sind aber auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Antwort
von Baiana,

Azubi oder nicht - das macht keinen Unterschied.

Der Hundesteuersatz ist von Kommune zu Kommune verschieden. Bitte frag bei Deiner Stadt nach, nur die können es Dir sagen.

Antwort
von Wuschelwestie,

Es kommt immer auf die Gebührenordnung der Stadt an. Wir zahlen 34 Euro halbjährlich. Rabatt bekommt man nicht.

Antwort
von mineiro,

Ist unterschiedlich, da mußt du bei der Stadtverwaltung nachfragen! Du mußt einmal im Jahr bezahlen, ermäßigt gibt es nicht! Bei uns in der Gemeinde kostet das 100 Euro im Jahr!

Antwort
von Joschy0907,

Das ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich...

Antwort
von Schinderhannes,

1 x im Jahr, keine Ermäßigung, Höhe von Stadt zu Stadt verschieden.

Antwort
von Uweles,

Kommt auf die Gemeinde an! Einfach nachfragen!

Antwort
von losthope7,

Das wird in jeder Gemeinde anders geregelt. Du musst einfach mal nachfragen, wie hoch die Hundesteuer bei Euch ist. Diese Steuer wird einmal jährlich bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten