Frage von achjastimmt, 29

Wieviel Hitze verträgt ein Sommerreifen? Bzw. Wieviel Grad Celsius darf der Asphalt maximal betragen?

Also wenn ich im Süden mit meinem Cabrio unterwegs bin sehe mehr geplatzte Reifen am Strassenrand als im Norden (auch bei gut ausgebauter Fahrbahn).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Paul42, 17

Ein Reifen wird in einer Form gebacken, dort wirken Temperaturen von 400-600° auf den Reifen ein. Eine termische Überlastung bei richtigem Reifendruck kann selbst bei 45° Außentemperatur und viel höhere Asphaltemperatur nicht passieren.

Dies ist nur der Fall wenn der Reifen mit zu niedrigen Luftdruck gefahren wird oder der Reifen zu weit abgefahren ist.

Das nennt man walken und der Reifen erhitzt sich zu stark an der Flanke durch das reiben. Auch ein plötzlicher Luftverlust führt zum platzen, da die Reifenflanke ohne genügend Luftdruck das schwächste Glied am Reifen ist.

Du hast dir bestimmt etwas reigefahren dadurch kam es zum Luftverlust und der Überlastung durch Reibung und der enstehenden Hitze.

Antwort
von linksgewinde, 23

Ob das nun an der Hitze liegt oder an falschem Reifendruck bei langer Reise, an auf der Fahrbahn liegenden Gegenständen, an der Anzahl der Fahrzeuge pro Stunde oder ungleicher Beladung, wer weiß das schon. Der Reifen an sich hält die Temperaturen im Hochsommer locker aus. Das Problem ist der Fahrer, nicht der Reifen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community