Wieviel hat euer erstes Auto gekostet? und was für ein Auto war es?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

0-500 CHF 50%
5000- ... CHF 20%
1000- 2000 CHF 20%
4000-5000 CHF 10%
3000-4000 CHF 0%
2000- 3000 CHF 0%
500-1000 CHF 0%

15 Antworten

0-500 CHF

800 DM für einen 9 Jahre alten Opel Kadett L (Baujahr 1963) gekauft 1972.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
5000- ... CHF

Renault Megane III 2l
13'000 CHF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
0-500 CHF

Für 10.000,- CHF bekommst du auch in der Schweiz ganz schöne Gebrauchtwagen.

Was nützt es dir aber dabei zu wissen, dass ich 1972 für meinen Käfer 1200 und 30 PS, Faltschiebedach, Talbot-Außenspiegel auf den Kotflügeln, EZ 1958, 500,- DM gezahlt habe. Wenn es ihn noch geben würde, würde er heute vielleicht auch 10.000,- Euro kosten.

Ich würde dir aber raten nicht gleich die ganzen 10.000,- in das Auto zu investieren. Gerade auch weil du lange gespart hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war ein Audi 100, Baujahr 1989. Ich habe ihn 2009 für 500 Euro von einem Rentner abgekauft der ihn damals neu gekauft hatte und fuhr ihn noch knappe zwei Jahre.

Er sah genau so aus wie der auf dem Bild und war mir ein zuverlässiger Begleiter.

https://c-a.d-cd.net/bd12d44s-960.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2100 DM für einen 8 Jahre alten Opel Kadett B Coupe in Kardinalrot, mit Sportfelgen. Das Auto war recht gut und hat nur wenig an Reparaturen gehabt. Nach 4 Jahren allerdings sprach der TÜV die Scheidung aus. Die Reparaturen der verrosteten Teile war einfach zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
0-500 CHF

Ich habe bislang noch nie auch nur einen Franken für ein Auto bezahlt, bislang verliefen meine Autokäufe (und -verkäufe) in anderen Währungen.

Mein erstes Auto bekam ich kostenlos. Auch meine weiteren Autos in meiner Anfangszeit bekam ich kostenlos oder bekam sogar noch Geld damit ich sie angenommen hab.

Allerdings frage ich mich wozu Du danach frägst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1000- 2000 CHF

jedenfalls das erste auto, das ich in der schweiz gekauft habe.

renault espace famila

zum kaufzeitpunkt 15 jahre alt.

kaufpreis 900 franken und noch mal 900 für reparatur und MFK. hab ihn drei jahre ohne grössere ausfälle oder reparaturen gefahren.

der vote geht auf 1.000-2.000, weil es ja darum geht, für welches geld das auto auf die strasse durfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
22.07.2016, 14:13

zur ergänzung:

"meinen" insgesamt ersten, einen fiesta1, habe ich mit einem bekannten geteilt. das ding hat ausser nerven gar nix gekostet ;-))

führerscheinneuling - auto, bei dem der dritte gang nicht ging, der tank etwa auf mitte durch war (man konnte immer nur 20l tanken) und bei dem man abends die batterie abklemmen musste. ausserdem die hinteren stossdämpfer so durchgelutscht, dass die pneu am radkasten schliffen, sobald ein erwachsener auf der rückbank platz genommen hat....

wir haben ihn liebevoll "beule" genannt ;-)

damals hat man noch richtige abenteuer erlebt...

0

Damals gab es noch D Mark. Ich glaube mein Opel Ascona hat 700 DM gekostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
4000-5000 CHF

4'500.-

Zwar alt 1998

dafür musste ich mir keine Musikanlage mehr zulegen, keine optischen Tuning Massnahmen vornehmen, kein Mfk test mehr machen.

Und ist 8fach bereift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chevy Blazer, 7.000 Mark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war ein Lada 2101 und ein Geschenk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte einen R5 für 950 DM in knallrot - absolut tolles Auto :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VW Käfer, 6 Volt. Irgendwas um 1000 DM, nein, keine Reichsmark. ;-) Farbfilme im Kino gab's auch schon ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
0-500 CHF

alter klappriger golf 500€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1000- 2000 CHF

Kauf dir eine alte Schwarte, um die es nicht schade ist. Aus meiner Erfahrung fährt man die ersten beiden Autos eh an die Wand. Dann ist der Schaden nicht gross.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?