Frage von Acera, 58

Wieviel haben Träume mit der Wirklichkeit zu tun?

Letztens habe ich geträumt, dass ich in der Stadt, wo eine meiner Bekannten wohnt, etwas zum Reiten oder für den Hund kaufen wollte. Da bin ich mir nicht sicher. Und dass zwei Baumärkte geschlossen haben und ein neuer geöffnet hat. Zwei Wochen später habe ich bei meiner Bekannten angerufen und sie hat mir gesagt, dass wirklich zu der Zeit, als ich das geträumt habe ein neuer Baumarkt geöffnet hat. Aber dass die zwei anderen schon lange vorher geschlossen haben. Ich bin mir jetzt nicht mehr so sicher, ob Träume wirklich nur verwertete Ereignisse vom Tag sind.

Antwort
von GromHellScream, 32

Hallo Acera,

dein Unterbewusstsein nimmt viele Dinge auf die du gar nicht wahr nimmst. Vielleicht wusstest du irgendwo her, das dort ein neuer Baumarkt öffnet und die zwei alten schon lange geschlossen sind.

---
Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Kommentar von 040Daniel1992 ,

sehe ich auch so 

Antwort
von Turankoc, 15

Dein Unterbewusstsein nimmt Sachen auf, die wir gar nicht wissen wollen. Wir können es auch nicht kontrollieren.
Beispiel: du bist gerade in deinem Zimmer und schaust ein YouTube Video, im Hintergrund hörst du deine Mutter leise telefonieren mit deinen Bekannten eben. Dort wird genannt, dass ein neuer Baumarkt eröffnet wird. DU nimmst die Info nicht auf, dein Unterbewusstsein aber schon  

Antwort
von Dxmklvw, 16

Nächtliche Träume sind Aufräum- und Zuordnungsaktionen innerhalb der Denkstrukturen, die sich überwiegend bildlich darstellen.

Was man träumt, sind also die Symbolbilder eigener Gedanken und Denkstrukturen, die bezug haben zur eigenen emotionalen Konstellation und zum Charakter.

Wenn man dabei ab und zu auch von Geschehen träumt, die im Wachzustand als realistisch durchgehen könnten, dann ist das darauf  zurückzuführen, daß während der nächtlichen Aufräumaktionen auch Hochrechnungen erfolgen, die einen später befähigen, schneller zu einer Entscheidung zu kommen bzw. besser auf etwas vorbereitet zu sein, wobei dieses "etwas" aber nur als theoretische Möglichkeit neben vielen weiteren Möglichkeiten existiert.

Antwort
von Rocker73, 31

Es gibt manchmal Dinge, die wir uns nicht erklären können.

Das heißt aber nicht, dass es etwas paranormales ist ;)

Bei Träumen werden Dinge verarbeitet, die wir gesehen haben und die uns beschäftigen.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community