Frage von GuterFrager9999, 8

Wieviel Geld verdient man durchschnittlich als Sozialpädagoge z.B. im Reha-Bereich/Gesundheitswesen?

Hallo,

denke auf meine alten Tage (30 J) ernsthaft darüber nach noch Sozialpädagogik zu studieren.

Mich interessieren dabei insbesondere die Aufgaben im Gesundheitswesen / Reha-Bereich. Da ich mir jedoch mal eine Eigentumswohnung und Familie gönnen will (Frau wird in Teilzeit arbeiten) und noch keine nennenswerten finanziellen Rücklagen besitze bin ich jedoch etwas kritisch, insbesondere beim Blick auf die Gehaltsvergleiche im Internet.

Andererseits habe ich mir sagen lassen, dass die Löhne im Internet so gering angegeben werden, weil viele Frauen den job in teilzeit machen und dies den Durchschnitt senkt.

Möchte gerne so zwischen 2000 und 2800 Euro Netto verdienen, da ich der Überzeugung bin, dass man das für ein normales Leben mit Familie heutzutage benötigt. Ist so ein Lohn als Sozialpädagoe nach ein paar Jahren Berufserfahrung in diesem Bereich denn drin?

Danke.

Antwort
von robi187, 5

das machen viele?

nur überlege ob nicht ein

http://www.psychotipps.com/helfersyndrom.html

der grund sein könnte?

wenn du bereit bist dich auch abgenzen zu können ist die einer der schönste berufe?

mit dem gehalt wird man nicht reiche aber ausbaufähig?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten