Frage von MrSgitch, 114

Wieviel Geld sollte die erste eigene Wohnung kosten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Interhyp, Business Partner, 60

Hallo MrSgitch,

Deine Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Um den Rahmen für einen möglichen Kredit zu ermitteln, kannst Du unseren Budgetrechner als Grundlage nutzen:

www.interhyp.de/budgetrechner

Grundsätzlich ist entscheidend, wie hoch Dein monatliches Nettoeinkommen ist, Dein eingebrachtes Eigenkapital sowie Deine weitere Lebensplanung (späterer Hauskauf?).

Nicht zu vergessen ist, wo Du Deine Immobilie kaufen möchtest, denn die Preise variieren stark je nach Lage. Einen guten ersten Überblick erhältst du auf Immobilienportalen.

Ich hoffe, das hilft Dir fürs Erste weiter.

Viele Grüße
Julia Dumpe
Interhyp AG

Antwort
von Gerneso, 82

eigene Wohnung

Egal ob es die erste oder die zehnte ist. Die eigene Wohnung sollte nicht mehr kosten, als man auch selbst bezahlen kann. Als Richtwert sagt man maximal 25 - 30 Prozent des Einkommens.

Antwort
von wilees, 57

Die Frage ist so nicht zu beantworten.

Es kommt darauf an in welcher Stadt gesucht wird.                                             Welche Ansprüche werden gestellt? 1 Zimmer, 2 Zimmer ? Balkon?                                                                                                                   Wie hoch ist das zur Verfügung stehende Budget?

Antwort
von Messkreisfehler, 55

Das kann man pauschal nicht beantworten und hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Antwort
von alarm67, 69

Das ist natürlich maßgeblich davon abhängig, wieviel Geld Dir zur Verfügung steht!

Antwort
von kenibora, 37

Sollte...? Frage ,könnte, unter Angabe Deinens Einkommens wäre angemessener gewesen.....! Niemand weis was Du Dir leisten kannst. (Miet- oder Eigentumswohnung?)


Antwort
von FGO65, 53

So viel, dass man sich diese mit allen Nebenkosten auch leisten kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community