Frage von GamerSkillHD, 148

Wie viel Geld bekommt man normalerweise mit 13 oder 14?

Ich bekomme im monat zzt. Taschengeld, es ist immer Unterschiedlich, heißt also, sobald ich Geld brauche oder will, bekomme ich es, falls ich diesen Monat nicht über 20€ verbraucht habe.

Da ich nun bald ein eigenes Konto haben werde, wird mir mein Vater eine genaue Anzahl, also nicht mehr und nicht weniger Geld geben.

Hier die eigentlichen Fragen: Wieviel Euro bekommt man normalerweise mit 13 im Monat? Wieviel Euro bekommt man normalerweise mit 14 im Monat?

Ich werde bald 14, doch ich wollte mal für jede Altersklasse die Anzahl wissen ;)

Antwort
von Turbomann, 63

@ GamerSkillHD

Hier hast du mal eine Aufstellung, was Experten altersgemäss empfehlen

http://www.t-online.de/eltern/erziehung/id\_16514274/taschengeld-tabelle-2016-so...

Das ist allerdings nur eine Empfehlung, denn es richtet sich auch nach den finanziellen Möglichkeiten der Familie.

Wichtig finde ich es , dass Kinder immer pünktlich und zur selben Zeit ihr Taschengeld bekommen. Nicht einmal so und dann wieder so. Auch nicht einmal den Betrag und dann wieder anders.

Wir Erwachsenen wollen ja auch unser Gehalt immer zur selben Zeit auf dem Konto haben und auch nicht den einen Monat mehr Gehalt und dann wieder weniger..

Du solltest immer dein Taschengeld bekommen und dann solltest du lernen, dir das einzuteilen, wenn du es verpulverst, dann kannst du dir halt nichts mehr kaufen bis du wieder Geld hast.

Vorschuss würde ich auch nicht geben, denn das fehlt dir dann beim nächsten Mal.

Unsere Kinder bekamen nur einmal einen kleinen Vorschuss und dann war das Gesicht seeehr lange, als man den Vorschuss - wie abgemacht hat, einbehalten hat.

Nur so lernt man es, dass man niht mehr Geld ausgibt, als man zu Verfügung hat und einmal Vorschuss, dann ist man in der Schleife drin.

Jedes Kind geht anders damit um, und wenn Kinder älter sind, kann man es ja mal monatlich probieren, ob das hinhaut. Ansonsten würde ich dir das wöchentlich geben.

Kommentar von GamerSkillHD ,

Danke Ihnen :)

Ich nutze natürlich mein Taschengeld für gute Sachen, und verbrauche nicht alles an einem Tag, oder in der Woche.

LG.

Antwort
von Delveng, 82

@GamerSkillHD,

als meine Tochter in Deinem Alter war, bekam sie monatlich umgerechnet 150,00 Euro. Davon musste sie dann aber auch ihren gesamten Bedarf bestreiten.

Antwort
von Simon1708, 97

Mit 13 hab ich 10€ im Monat bekommen, und ab 14 bis jetzt 25€...

Kommentar von GamerSkillHD ,

Mir reichen 10€ nicht :/ 

Aber 25€ ist angemessen

Kommentar von Simon1708 ,

so ging es mir auch...

Antwort
von Kazue175, 73

Als ich 14 war, bekam ich 50€ im Monat, musste mir aber Kleidung und co selbst kaufen

Kommentar von GamerSkillHD ,

Ok, ist recht angemessen

Antwort
von xXRaisXx, 46

hab bis 15 nichts bekommen so sollte es auch sein ! kam sehr gut ohne Geld klar !!!! und jetzt 30 euro reichen vollkommend aus 

Kommentar von GamerSkillHD ,

Es kommt ganz darauf an, was du mit deinem Geld anstellst.

Falls du damit dir schlechte Sachen (Tabak, Zigaretten usw.)

Kaufst, ist es natürlich klar, dass man kein geld bekommt.

ich nutze mein Taschengeld für gute Sachen.

Kommentar von xXRaisXx ,

Ich bin weder Raucher noch trinker ......

Antwort
von Valuable97, 56

Ich hab in dem Alter 80€ Bekommen und habe Kleidung & Co bezahlt bekommen

Kommentar von GamerSkillHD ,

Würde mir auch passen

Kommentar von Valuable97 ,

Das Glaube ich dir! :D

Aber es ist unter diesen Umständen relativ viel für "Normale".

Antwort
von jonathan128, 64

Mit 14 gehen 10-15€ fit

Kommentar von GamerSkillHD ,

Für mich ist das viel zu wenig im Monat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community