Frage von SpeedDo,

Wieviel Geld fürs Blut- und Plasmaspenden

Hallo, da ich mir nen kleinen nebenverdienst suchen will, habe ich nun das Blut- und Plasmaspenden ins Auge gefasst, weiss jemand wieviel Geld man da bekommt? Habe schon gelesen das eine Plasmaspende einmal pro woche möglich ist, es werden auch Zahlen von 15-60€uro genannt, hat jemand ne erfahrung wieviel es wirklich gibt?

Würde gerne in Dortmund oder der Uniklinik in Essen Spenden!

Antwort von ponyfliege,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ne warme mahlzeit, ein getränk und ein warmer händedruck.

gruss, pony

"freiwilliger'" medikamententester? unter umständen lebenslange schäden... aber du unterschreibst ja, dass du keine regressansprüche stellst... bis zu zweitausend euro für eine studie...

jung, gesund, männlich? dann hast du chancen in dem genre.

Antwort von Lebensretter,

Hallo SpeeDo, hier findest du einen Beitrag zum Thema Aufwandsentschädigung für die Plasmaspende: http://www.plasma-spenden.de/aufwandsentschadigung-fur-die-plasmaspende/ Genaue Infos über die aktuelle Höhe der Aufwandsenschädigung gibt es direkt im Center, eine Liste der CSL Plasmacenter findest du auch auf dem plasma-spenden-Blog

Antwort von Kaen008,

Also man kriegt auf jeden Fall Geld wenn man sein Blut an kliniken verkauft. Allerdings heißst das dann nicht mehr Spenden, weil du spendest ja nichts.

Antwort von Satsch,

Also soweit ich weiß bekommt man für Blutspenden keinen cent. Als ich Blut gespendet habe, habe ich nur kostenloses Essen bekommen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten