Frage von Tora1234 19.09.2011

Wieviel Geld darf man in die Schweiz mitnehme?

  • Antwort von biesenthal 19.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    du darfst 10.000 pro person mit nehmen.für eine Kontoeröffnung benötigst du einen gültigen pass -ausweiss.viele banken wollen aktuelle abrechnungen von gas,strom,wasser haben ,um sicher zugehen,dass du dort auch wirklich wohnst,was im pass steht.es werden kontrollen durch geführt,aber die deutschen werden meistens durch gewunken.

  • Antwort von monokulti 19.09.2011

    Du darfst soviel mitnehmen wie wie du willst aber über 10.000,- musst Du die Summe beim Zoll anmelden und gegebenen Falls die Herkunft nachweisen

  • Antwort von Weinberg 19.09.2011

    Den Schweizern wird es egal sein. Je mehr, desto lieber....

    Aber dem deutschen Finanzamt wird das nicht wurst sein. .......

  • Antwort von resaone 19.09.2011

    Wenn ich mich nicht Irre sind es bis 10.000€. Ich würde allerdings einfach mal beim Zoll anrufen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!