Frage von asasass, 115

Wieviel Geld braucht man in Pattaya um Spaß zu haben 3 Wochen?

Unterkunft , Essen / Trinken , Drinks , Massagen , Frau usw

Antwort
von Ragebooy93, 94

Für 3 Wochen Spaß dort denke mal knapp 3-500€ wenn du wirklich die sau raus lassen willst kannst auch noch höher gelegen hängt immer ganz ab was und wo du etwas dort Unternehmen willst

Antwort
von HallivanGallix, 66

Ich würde mindestens 2500 bis 3000 Euro für 3 Wochen einpacken , ohne Hotel und Flug.

Antwort
von pluggy, 84

Bildhuebsche Luxus-Nutten nehmen 2000 Baht fuer ne Nacht. Je aelter und haesslicher, um so billiger. Jetzt kannst selbst kalkulieren.

Kommentar von dzdzdzz ,

Diese Luxus Nutten kriegst du nicht für 2000b

Die schönsten arbeiten in A GO GO Bars die verlangen 5000b für LT und 1000b Barfine 

Es gibts diese Luxus Nutten auch per Escort Service die verlangen 5000b für 2 Stunden mit 2 Shots 

War schon 1000mal in Pattaya was du meinst sind die Bar girls 1500b LT + 300-400 Barfine ... und dort findest selten diese Model girls

Kommentar von pluggy ,

Wer so daemlich ist wie du, dem nimmt man auch  10.000 Baht ab. Gut so...Daemlichkeit muss halt bezahlt werden.

Kommentar von HallivanGallix ,

Wenn Dir dort Mondpreise von 5000 Baht angeknöpft worden sind bzw. verlangt werden , war/ist das im Regelfall eindeutig eine Form von Schmerzensgeld.Mit dem Aufruf solche Preise will man Dir durch die Blume miteilen...." Mein lieber hässlicher/ungepflegter Falang Gollum.....Du bist mir so abstoßend unsympathisch , mach Dich schnell von Acker , bevor ich " ko*zen muss.Das sind die Fakten.

Kommentar von dzdzdzz ,

Ich hab dir die Preise genannt nicht das ich sie bezahlt habe, aber ihr beiden habt keine Ahnung grundsätzlich sind die A GO GO Bars teuer 4-5k sind keine Seltenheit ihr bewegt euch mit eurem Hartz4 Geld an den Bars oder an der Beach Road bei den Freelancern weil ihr alten Säcke keine Chancen habt in der A GO GOs :D ... Ich wette ihr seid alle Ü60 haha mit eurer verschrumpelten Haut und hässlichen Visage ja bleibt weg von den A GO GOs damit wir jungen wenigsten Spaß haben :D byee

Kommentar von HallivanGallix ,

Jetzt werd mal nicht persönlich , Kleiner.Ich reise am Mittwoch nach Pattaya , mit einem Budget von 4500 Euro in der Hosentasche.Ich glaub kaum das das Hartz4 Niveau ist.

In den meisten Agogos ist die LT Rate immer noch 3000 B plus Barfine.Inbesondere in der LK Metro/Soi Buakaow sind die Preise noch recht human.Es gibt Gogos in denen offiziell 4000 bis 5000 aufgerufen werden...wie z.B die Peppermint , What's up etc.Die Gogos mit solchen Wucherpreisen sind  aber immer noch in der Unterzahl.Mit Sicherheit wird sich das aber bald ändern , wegen Menschen wie Dir.UND ! Was an Bezahlung gefordert wird , muss noch lange nicht bezahlt werden.Das ist wie auf jedem thailändischen Markt.Ersrmal den doppelten  Preis nennen , um auszuloten ob der Falang-Idiot/Doof-Touri das mitmacht.

Nach Feierabend , findest Du vieler dieser 4000-5000 Baht Traumtänzerinnen dann in der I-Bar , Insomia , wo die Damen dann locker für 2000 LT mitgehen .Inbesondere in der Low Season sind die Kunden rar.Momentan gleicht Pattaya fast einer Geisterstadt.Aber die Perlen finden offensichtlich immer ein paar schwanzgesteuerte Milchbubbies  denen ohne zu mucken  das Gehirn in die Hose rutscht.

Antwort
von extrapilot350, 86

Das kommt darauf an was Du unter Spaß verstehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community