Frage von iLoveReisen, 137

Wieviel Geld brauche ich für 28 Tage in Thailand ( Ohne Flug aus Deutschland )?

Zeitraum : Januar oder Februar

Ziel : Bangkok und 2 Insel

Ich bekomme genau 28 Tage Urlaub und nicht ein Tag mehr , dass heißt 2 Tage davon können wir abziehen und zwar der Tag an dem ich ankomme , der wird bestimmt nicht vor 14 Uhr sein wegen dem Check- In im Hotel und den Jetlag muss man ja irgendwie auch verdauern und der Tag an dem ich abreise ! Koffer packen , frühstücken , 12 Uhr Check-Out und zum Flughafen (werd mir dementsprechend auch so die Flüge nach Zeit buchen) , also bleiben 26 Tage...

Unterkunft : AC, Wifi , Safe-Box ... das es sauber sein soll ist selbstverständlich

Verpflegung : So lange es schmeckt und sauber ist esse ich auch vom Streedfood und ab zu in Restaurants , da kommt man wahrscheinlich auch nicht rum bei den billigen Preisen

Inlandsflüge : Und zwar brauche ich 2 ! Von Bangkok zur Insel und zurück , die zweite Insel werde ich mit der Fähre ansteuern , also muss es in der nähe sein

Ausflüge/Aktivitäten "buchen" : Ich dachte mir ich mache eine pro Woche mit dem Speedboat Insel besichtigen , ansonsten mit dem Moped so weit es geht selbst erkunden

Sonstiges : Shoppen , Massagen , Nightlife , Taxi / Tuk Tuk mach mir noch mal ein separates Budget , dass könnt ihr auch schlecht wissen .. evtl so 800-1000

So was sagt ihr , wieviel Geld benötige ich für meine Reise in Thailand ohne das Sonstige ?

Antwort
von juergen63225, 73

Thailand / Asien ist generell viel billiger als Europa.

Aber das gilt haupsächlich für die Lebenshaltungskosten der Bevölkerung. Also Rucksacktourist der beim Standard Abstriche macht .. kein Problem mit 1000 Euro oder weniger einen Monat auszukommen. Touristische Angebote sind preislich internationales Niveau.

ABER: 

Unterkunft : AC, Wifi , Safe-Box ... das es sauber sein soll ist selbstverständlich

daraus lese ich .. dass da schon Ansprüche bestehen auf westlichen Standard. Dazu lese ich nichts von einem Reisepartner, also Einzelzimmer macht es richtig teuer (kosten oft gleich wie Doppelzimmer) ... und die sind nicht westentlich billiger als bei uns, wenn es keine "Absteigen" oder Backpackers sein sollen. (dann aber kein Einzelzimmer, nicht alles sauber und auch nicht mit Pool und Strandzugang.

Dann also eher Mittelklasse und  essen will man auch nicht selber brutzeln .. dann werden es eher 100 Euro mindestens (PRO TAG) .. und das ist sicher dann auch kein Luxushotel, und da sind NICHT viele Aktivitäten oder jeden Tag ein paar Bier incl ... 

Wenn ich Hotels suche .. gibts durchaus Angebote zwischen 33 und 200 Euro, aber das its immer ::  PRO PERSON IM DOPPELZIMMER. also das billigste bei Einzelbelegung wäre schon 66 Euro. 


Kommentar von iLoveReisen ,

Also dein Fazit wäre 100 pro Tag ohne Nightlife und Aktivitäten ? Bist du sicher ?

Kommentar von juergen63225 ,

Vorausgesetzt du willst ein Einzelzimmer mit westlichem Standard,  Frühstücken, tagsüber was unternehmen (taxi, eintritt, snack), abends essen und nicht nur Wasser trinken. 

Antwort
von janfred1401, 74

du schreibst Januar oder Februar. Preislich wird es etwas günstiger, wenn du deinen Urlaub spät im Februar machen würdest. Dann gibt es etwas mehr freie Zimmer und du kannst eher handeln.

Ansonsten möchte ich keinen festen Betrag nennen, wieviel du für 26 Tage genau brauchen wirst. Dafür sind die Ansprüche viel zu unterschiedlich.

Ich persönlich habe schon vor 25  Jahren 1000DM pro Woche gebraucht. Das wären nach heutigen Preisen 1000Euro und dieser Betrag wurde hier auch schon genannt. Ich bin überzeugt, dass es auch mit 500 Euro die Woche geht, halte aber nichts davon, einen Urlaub finanziell "kaputt" zu planen. Du solltest also deinen ersten Thailandurlaub auf dich zu kommen lassen. Du solltest sehen, dass deine EC Karte genügend gedeckt ist. Dann siehst du, was man so braucht und wo man etwas sparen könnte(Man kann durchaus ein paar hundert pro Woche sparen wenn man im März anstatt im Januar fliegt). Dann kannst du eine genauere Planung für deinen zweiten Thailandurlaub machen :-)

Kommentar von iLoveReisen ,

Wenn ich mit 500 ne ganze Woche auskomme ist es gut !!! 

Wann warst du denn letztes mal in Thailand ?

Kommentar von janfred1401 ,

Ist schon 8 Jahre her. Allerdings war ich insgesamt 60 Wochen im Urlaub dort und 1998 und 2008 jeweils drei Monate lang beruflich.

Antwort
von manuelneuer1000, 93

Ich war in 7 Tage in Thailand mit meiner Familie und für mich allein brauchten wir gut 200€. Wir haben aber auch sehr viel Unternommen :) Bist also mit 900€ sehr gut dabei!
LG

Antwort
von Othetaler, 78

Klingt so, als wolltest du es krachen lassen. Mit mindestens 200 pro Tag solltest du dann schon rechnen. nach oben gibt es keine Grenzen.

Kommentar von iLoveReisen ,

Ich verdien nicht mal 200 Netto pro Tag :D

Kommentar von Othetaler ,

Dann musst du dir ein Budget setzen und sehen, was du von deinen Plänen verwirklichen kannst.

Aber warum willst du überhaupt deinen ganzen Jahresurlaub am Stück raushauen?

Kommentar von iLoveReisen ,

Im Sommer mach ich dann wieder 2 Wochen Urlaub und nehme von meinem Arzt eine Krankschreibung über 12 Tage und mit den kommenden Samstag, Sonntag sind es dann genau 2 Wochen 

Nur das Problem ist mit der Auslandskrankenversicherung wenn du es so machst , dann darfst du es nicht benutzen bzw dein Geld zurückverlangen wenn du wieder in DE bist , ansonsten erfahren sie es ... ich mach das seit Jahren schon so , fliege sogar 3mal im Jahr weg und mache Urlaub 

Aber wenn ich jetzt weit weg fliege wie Thailand und sowas wie Dengue Fieber , Malaria und sonstige Unfälle vorkommen könnten 10.000 Kilometer weit weg , da muss die Auslandskrankenversicherung bereit stehen :D 


Kommentar von Othetaler ,

Das Verhalten kommentiere ich jetzt lieber mal nicht. Der Kommentar könnte gegen die Richtlinien verstoßen.

Kommentar von iLoveReisen ,

Sprich dich ruhig aus :D ich bin aus Teflon von mir prallt alles ab :D

Kommentar von janfred1401 ,

Auf jeden Fall lohnt es sich bei einem Urlaub in 10 Flugstunden Entfernung eher nicht nur 2 Wochen Urlaub zu machen. Ich denk auch, dass 4 Wochen für Thailand normal sind. Geld sollte natürlich schon da sein.

Kommentar von mmnnbbvvc ,

Wenn es nur 10 Stunden wäre :D ... nicht jeder fliegt von München aus mit Thai Airways direkt , oder von Frankfurt mit Lufthansa oder Condor direkt .. die sind natürlich teurer

Manche fliegen mit Air Berlin , Etihad , Qatar , Turkish Airline usw ... mit nem Stopp von 3-4 Stunden und man ist erst nach 15-16 Stunden dort :D

Kommentar von HallivanGallix ,

So ist das bei Billigfuchsern mit Geiz ist Geil Mentalität.Selbst schuld bzw. schön doof , kann man da nur  sagen.

Kommentar von mmnnbbvvc ,

Na na naa :D 

Hat nicht nur mit Geiz zu tun, nach 6 Stunden Flug ist schön wenn ein Stop in Aussicht steht , schön die Beine vertreten , an der Bar was trinken und im Duty Free evtl was shoppen 

Lufthansa , Condor und Thai Airways fliegen zwar direkt aber kosten 900-1000  ... für 600 komme ich auch hin , spare 400 Lappen und mache im Stop dies was ich oben beschrieben habe :D

Natürlich High Season Preise , jetzt würde ich auch mit 420 dahin kommen 

Antwort
von Infomercial, 62

Thailand ist nicht (mehr) wirklich günstig. Freunde sind dort über Weihnachten drei Wochen und zahlen pro Person 2.500€ zzgl. Flug. Das ist das Hotel und die Transfers.

Da ist kein Taschengeld dabei.

Je nachdem wie großt dein Hunger ist, wie oft die zur "Massage" :) gehst und was du shoppst - würd ich mind. nochmal 50€ -80€ pro Tag einplanen. Dazu die Inlandsflüge.

Mit 4 Scheinen würde ich rechnen in Summe. Wenn was übrig bleibt, umso besser.

Kommentar von iLoveReisen ,

Puuuh 4 Riesen klingen viel 

Kommentar von Antwortapparat ,

das habe ich ganz anders in Erinnerung. Im Juni waren wir das letzte mal in Thailand. Sehr günstig, alles. Man muss nur wissen wie und wo. 

Kommentar von peterobm ,

Juni ist Low-Season; kommt drauf an wann der FE hin will;  

Dezember über Weihnachten und Sylvester Peak-Season = TEUER

Kommentar von mmnnbbvvc ,

Oh da ist ja mein Patty Freak :D ... Sehen wir uns in der Peak Season dort ? :D

Kommentar von HallivanGallix ,

Lebst Du immer noch ? Ich habe ernsthaft gehofft die Mülllabfuhr hätte Dich entsorgt.Schade :-(

Antwort
von mmnnbbvvc, 77

Lese wieder hier ein Quatsch von 900 

Du willst genau zur teuersten Zeit nach Thailand , dass heißt Flug , Unterkunft und Tagesausflüge ( von 8-17 Uhr ) sind teurer als in den anderen Monaten 

Ich geh mal von einem Hotel aus bei deiner Unterkunft da würde ich Minimum mit 35-40 Euro ansetzen bei deiner Vorstellung = 28 Tage 980 Euro und mehr ! Da wäre Airbnb ne Alternative , für 400-500 Euro kannst du dir ein Monat eine Wohnung mieten 

Diese Speedboat Tagesausflüge mit Essen kosten 2000 Baht 50 Euro bei 4 wären auch schon mal 200 Euro weg 

Essen ist günstig von Straßenstand 1,50 Euro bis Restaurant 5-6 Euro , aber beim Essen würde ich nicht geizen da gibts viel leckeres , da würde ich noch mal mit 20 Euro ansetzen bei 3 Mahlzeiten + Getränke 

Dein Inlandsflug zur Insel und zurück nach Bangkok kostet dich 80 Euro so um den dreh wenn du nicht Koh Samui ansteuerst 

Fazit : 1000 Hotel , 200 Aktivitäten , 560 Essen / Trinken , 80 Inlandsflug = 1840 EURO !

Natürlich gehts auch günstiger wenn du in einem Guesthouse oder Hostel pennst für 13 Euro , essen tust nur an den Garküchen , trinken in großen Flaschen holst im 7-11 , deine Ausflüge mit nem Longtailboat machst anstatt mit nem Speedboat usw ... aber dann stellt sich die Frage , ist das der gewünschte Urlaub den du einmal im Jahr machen willst  ?

Kommentar von iLoveReisen ,

1840 würden auch noch gehen das wären 65 pro Tag 

Was meinst mit " wenn du nicht Koh Samui ansteuerst" ?

Kommentar von mmnnbbvvc ,

Koh Samui ist der teuerste Flughafen in Thailand weil es allein Bangkok Airways gehört und sie allein die Preise bestimmen , falls du dorthin willst Flieg nach Surat Thani für ein 1/3 des Preises dann mit Bus und Fähre rüber 

Antwort
von Antwortapparat, 33

meine Schwiegertochter lacht sich gerade einen Ast ab über deine Vorstellungen. Typische Vorstellungen eines Deutschen Touristen...ihr Kommentar.

Mein Kommentar: Urlaub in Thailand geht auch ganz anders.

Wir fahren mindestens einmal im Jahr nach Thailand, so einen Urlaub wie bei dir beschrieben, haben wir noch nie erlebt.

Flieg nach Mallorca, am Ballermann bist du gut aufgehoben.

Kommentar von iLoveReisen ,

1. Bin kein deutscher 

2. Muss jeder in Thailand sein Urlaub so gestalten wie ihr ? 

3. Und das interessiert mich am meisten :D , wie kommst du jetzt darauf das ich am Ballermann bzw auf Mallorca besser aufgehoben bin ?

Kommentar von Antwortapparat ,

1.habe ich nicht behauptet, 2.wo steht wie wir ihn verbringen 3.deinen Angaben zu folgen....

Antwort
von DerLeon98, 68

Ich schätze mal 900 sollten reichen

Antwort
von leonpaul, 72

1200€^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community