Frage von CelineJossy2000, 42

Wieviel Frischfutter darf ich meinem Zwerghamster geben?

Mein Zwerghamster bekommt an fast allen Tagen in der Woche Frischfutter(z.B Karotte, Tomate, Gurke und manchmal Apfel) Ich habe aber das Gefühl, dass er zu viel bekommt. Ich wäre dankbar für hilfreiche Antworten:)

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 33

Dein Hamster darf täglich Frischfutter bekommen, am besten zwei verschiedene Sorten am Tag.

Falls er Frischfutter bunkert und der Futterbunker an einer schwer zugänglichen Stelle liegt, dürfen die Frischfutterstücke nur winzig klein sein sodass er sie entweder komplett frisst oder die gebunkerten Stücke eintrocknen falls man die Reste nicht entfernen kann ohne ständig das Nest zu zerstören.

Verzichte bitte komplett auf Apfel und sicherheitshalber auch auf die Karotte, beides enthält recht viel Fruchtzucker.

Antwort
von Hamsterlover12, 15

also einem Zwergi würde ich alle 2-3 Tage Frischfutter geben. Aber auf keinen Fall Obst, denn davon können sie Diabetes bekommen.

Antwort
von lllNaomilll, 4

Gemüse kannst du deinem Hamster so viel geben wie er frisst. Schau aber am besten jeden 3. Tag nach, ob er nicht irgendwo ein Lager hat wo er Reste verschimmeln lässt.

Besonders gut schmecken meinem Dsungaren

- Gurke 

- Karotte

- Mais

Verfüttern darf man ja auch z.B. Paprika, meinem schmeckt das aber nicht

Obst sollten sie nicht zu viel bekommen, besonders wenn das Grundfutter zuckerhaltig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten