Wieviel Flüchtlinge kann Deutschland noch aufnehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gar keine mehr.

Dass es nicht funktioniert, Multikulti gescheitert ist & man es entgegen Frau Merkels vollmundigen Zitaten eben doch nicht "schafft", zeigen doch die Ereignisse der letzten paar Monate was Terror angeht und auch der wachsende Unmut in Deutschland.

Für den Staatshaushalt ist es auch nicht von Vorteil, wenn man noch mehr Flüchtlinge holt. Letzten Endes sind das doch zu 95 Prozent erwartungsgemäß Sozialfälle, die in Deutschland nicht in der Lage sein werden, ihren Lebensunterhalt durch Arbeit finanzieren zu können. 

Außerdem passt der Islam nicht zu Deutschland. Muslime sind von ihrem Naturell her oft sehr stolz und weder willens noch in der Lage, die abendländische Kultur bzw. andere Kulturen und Mentalitäten als gleichwertig anzuerkennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Platz ist in der kleinsten Hütte".
Nach dem 2. Weltkrieg fanden Millionen Flüchtlinge aus Schlesien, Pommern, Ostpreußen, Sudendeutschland Aufnahme in Deutschland.

Die Probleme mit ausländischen Flüchtlingen sind vielfältig. U.a. wie geht man um mit dem Islam?
Einfach mit der Religionsfreiheit winken ist es eher nicht.
Siehe Gülen-Bewegung, die eher wie eine islamische Sekte organisiert ist und in Deutschland auch der Verfassungsschutz nicht weiß, was mit denen los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir können noch recht viele aufnehmen, wenn endlich auch mal die Reichen steuerlich herangezogen werden. Es ist nicht einzusehen, dass die so keinerlei Scherlein für die Asylsuchenden beisteuern, obwohl etlich von denen im Geld nur so herumschwimmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore11
09.08.2016, 16:24

Es ist nicht einzusehen, dass die so keinerlei Scherlein für die Asylsuchenden beisteuern

Es ist nicht einzusehen, dass reiche Menschen einen ganzen Flüchtlingsstrom bezahlen sollen.

Wie würde es dir gefallen, wenn man dir dein ganzes Geld wegnimmt, welches du dir zusammen gespart hast?

0

Viele noch und die die sich nicht benehmen können nach Mars oder Jupiter abschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange, bis jeder Deutsche und jeder Flüchtling Arbeit hat und niemand mit Hartz IV aufstocken muss.

Solange bis alle Rentner von ihrer Rente gut leben können und nicht in Altersarmut leben müssen.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön wäre es, wenn Deutschland keine Flüchtlinge aufnehmen müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir könnten ganz Deutschland mit Super-Wolkenkratzern überziehen und diese komplett mit Mietwohnungen ausstatten.

Dann hätten wir genug Platz für alle Flüchtlinge dieser Welt.

Schließlich hat Angela Merkel ja gesagt "Wir schaffen das !"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung