Wieviel Erdreich entfernen um Schädlingsbefall in Erde lozuwerden u Rollrasen verlegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In solchen Fällen empfielt es sich den gesamten Mutterboden abzutragen und zu ersetzen. Je nach Art des Schädlings, kann aber auch ein kleinerer Horizont reichen. Dazu musst du aber einen Experten fragen. Vlt hast du ja ein Bauernkonsortium ect. in der Nähe. Die kennen sich mit den Schädlingen in deiner Region meist recht gut aus :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rumkugel77
27.08.2016, 14:11

Hallo, danke für die rasche Antwort. Wie viel in etwa wäre denn dieser "kleiner Horizont", um z. B. Wanzen, Armeisennester usw. loszuwerden? Ich wohne leider in Wien. Es ist ein Kleingarten. Da gibt es keine Bauern, die ich fragen könnte. :-)

0