Frage von MaryCats, 150

Wieviel darf ich essen (Essstörung/Magersucht)?

Hey Ich leide seit fast 4 Jahren an Anorexie aber inzwischen bin ich auf einen ganz guten Weg und nehme jede Woche zu. Inzwischen wiege ich ganze 9kg mehr (also vorher 40kg, jetzt 49kg bei 167cm und 18 Jahren). Das Problem ist nur das ich einen ziemlichen Bewegungsdrang habe. Ich gehe immer Spazieren oder fahre viel Fahrrad nach der Schule. Jedoch hagelt/schneit und regnet es in strömen die ganze Zeit und dabei ist es sehr kalt und windig. Ich will nicht krank werden und mich draußen herum quälen aber auch heute nicht aufs essen verzichten müssen. Meine Frage ist also, was oder wieviel darf ich heute essen, wenn ich heute Zuhause bleibe und mich nicht so viel bewege? Bin heute erst mit dem Fahrrad zur Schule gefahren und mehr nicht. Gegessen habe ich auch noch nichts weil ich eben angst habe das ich dadurch weiterhin zunehme... ich sehe leider nähmlich jetzt schon sehr "füllig" aus. Bitte nur ernstgemeinte Antworten denn ich bin echt verzweifelt :( GLG Marie♡

Antwort
von Hexe121967, 55

bei einer körpergrösse von 1,67 m und 49 kg kannst du nicht füllig aussehen. also: iss worauf du lust und hunger hast.

Antwort
von YTittyFan4Ever, 55

Iss einfach, worauf du Lust hast. Es ist nicht gut, wenn du mit leerem Magen rumläufst.

Antwort
von PatrickLassan, 61

Bei 167 cm und 49 kg bist du von füllig noch weit entfernt. Anscheinend hast du deine Essstörung doch noch nicht ganz überwunden.

Antwort
von MaraMiez, 64

Zu einem normalen Essverhalten (das du ja eventuell irgendwann auch wieder haben willst) gehört es, dass man sich eben nicht ständig fragt "Wie viel darf ich?" und auch, dass man seinen Körper realistisch einschätzen kann.

Du kannst nicht "sehr füllig" geworden sein bei diesen Maßen, aber vermutlich weißt du das irgendwo in dir drin ja selbst. Vermutlich würdest du zu deiner besten Freundin sagen "Mädel, du bist viel zu dünn."

Iss so viel wie du willst und brauchst, das dürften so um die 1800kcal sein. Du solltest einfach auch noch etwas zunehmen, denn Untergewicht hast du noch immer.

Antwort
von Thaliasp, 84

Das Beste wäre wenn du eine Therapie machen würdest. Du hast die Sucht noch nicht überwunden wenn du meinst dass du schon sehr füllig aussiehst. Mit 49kg bei 167cm ist man alles andere als füllig. 

Es wäre gut wenn du zumindest eine Ernährungsberatung machen würdest damit du gezielt zunehmen kannst. Alle Fragen betreffend Kalorien die du nehmen sollst wenn du dich mal nicht so bewegst könnten dir geschulte Leute besser beantworten.

Auch dass du einen Bewegungsdrang hast zeigt schon dass du noch drin bist in der Sucht. 

Ein Ziel einer Therapie wäre dass man mit der Zeit wieder selber abschätzen kann wie viel Kalorien kann ich mir leisten damit ich ein gesundes Gewicht halten kann. Auch soll man dann vom Kalorien zählen weg kommen, das ist auf Dauer wirklich nervtötend. 

Das alles ist ein langer Weg, aber glaube mir er lohnt sich. Ich habe es ein Kampf um jedes Kilo genannt. Alles Gute für dich. 

Antwort
von xxgirl19, 49

Bei keiner Bewegung brauchst du: 1850 kcal
Mit viel Bewegung: -2500 kcal

Aber da du recht dürr bist, würde ich empfehlen mehr zu dir zu nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community