Frage von esereser, 67

Wieviel darf gepfändet werden bei einer privat insolvenz?

Mein Mann und ich befinden uns in der Privat insolvenz Kinder haben wir keine ich arbeite momentan nicht Sodas ich als voll unterhalspflichtige Person mit dazu gerechnet werde Bin hat mein Mann sein Gehalt erhalten heute und es macht mich stutzig 1880 euro Würden ihn überwiesen 255 würden den insolvenz verwaltet überwiesen da stimmt doch was nicht oder? Pro Person darf man sich 1050 behalten mal 2 sind 2100 unpfändpar

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von DieMoneypenny, 34

Du hast Recht. Da stimmt was nicht. Bei einem Einkommen von 1880 Euro und einer Unterhaltspflichtigen Person sind 200,98 Euro pfändbar.
http://www.p-konto-info.de/downloads/pfaendungstabelle_2015_2017.pdf

Antwort
von Manu731, 45

Such mal nach "Pfändungstabelle" oder schau zB hier: http://anwalt-kg.de/privatinsolvenz-recht/privatinsolvenz/pfaendungstabelle-2015... 

Antwort
von atzef, 38

Überweisungen kann ausschließlich der Kontoinhaber verfügen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community