Frage von xxtypingxx, 180

Wieviel cm wächst man mit 13 im Durchschnitt noch?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Wachstum & wachsen, 64

Hallo! Dazu wäre auch das Geschlecht wichtig - im Schnitt wohl um 5 cm.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Caila, 121

Vor der Pubertät wächst man nur fünf bis sechs Zentimeter im Jahr. 

Dann, zu Beginn der Pubertät, kommt der große Wachstumsschub: Mädchen werden innerhalb eines Jahres bis zu achteinhalb, Jungen sogar fast zehn Zentimeter größer. 

Wie groß man als Erwachsener sein wird, kann man nach einer Formel berechnen. 

Dabei gilt für Mädchen: Addiere die Körpergröße deiner Eltern in Zentimeter. Subtrahiere von der Summe 13 Zentimeter. Teile das Ergebnis durch zwei. Die Zahl, die dabei herauskommt, ist – in Zentimetern – deine Erwachsenen-Körpergröße.

Für die Erwachsenen-Größe von Jungen gilt folgende Rechnung: Addiere die Körpergröße deiner Eltern in Zentimeter. Addiere zu der Summe 13 Zentimeter dazu. Teile das Ergebnis durch zwei.

Antwort
von nuvolover, 106

Das ist immer unterschiedlich. Du kannst aber zum Arzt gehen und ihn fragen die können das sehen mit Röntgen oder so :)

Kommentar von xxtypingxx ,

Ja das hatte ich auch mal vor

Antwort
von WinterRegenx3, 97

Das ist bei jedem komplett unterschiedlich.
Ich z.B. bin garnicht mehr gewachsen seit ich 13 bin, aber viele Andere aus meiner Klasse sind schon noch ein ganzes Stück gewachsen! :)

Antwort
von theblackpanther, 87

Also mit 13 hast Du in der Regel noch einige Wachstumsschübe vor Dir!

Hängt natürlich auch stark davon ab, ob du männlich oder weiblich bist. Ich bin ersteres, und bei mir hat das starke Wachstum erst mit Mitte 16 angefangen... Bin seitdem mindestens 15 cm gewachsen, kratze nun an den 1,80m und werde nächsten Monat 17. 

Ich bin auch ein kleines genetisches Wunder (lach), meine Mutter ist 1,57m und mein Vater 1,69m und ich bin mittlerweile ja noch nicht mal ausgewachsen, sondern es sind ja mindestens noch ein paar cm drin...

Kannst Dich grundsätzlich erstmal an der Größe Deiner Eltern orientieren, Du wirst vermutlich in den gleichen Bereich fallen. Wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt...

Falls Du volle Gewissheit haben willst, kannst Du Dich auch einmal röntgen und Deine Wachstumsfugen anschauen lassen.

Ich wünsche Dir definitiv einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende!


(:

Kommentar von xxtypingxx ,

Danke, dir auch naja hatte das schon mal so nach den Genen ausgerechnet da kommt 1.57 raus und meine Sis (22j.) ist 1.55 also passt das ja so ungefähr, aber fände ich nicht so schlimm

Kommentar von theblackpanther ,

Wie groß bist Du denn jetzt? Und ich vermute weiblich, oder?!

Kommentar von xxtypingxx ,

Ja weiblich bin jetzt seit dem letzten Wachstumschub wo ich 12cm gewachsen bin 1.53m

Kommentar von theblackpanther ,

Hm, könnte gut möglich sein, dass es das jetzt erstmal war und sich mit der Zeit nur noch ein paar cm hinzu gesellen werden...

Ich kann dir hier natürlich keine Diagnose aufstellen und beim Arzt wärst Du mit dem Röntgen definitiv besser aufgehoben, aber ich kann mir schon gut vorstellen, dass Du ab jetzt nicht mehr großartig wachsen wirst.

Ist aber absolut kein Problem! :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community