Wieviel Blut kommt bei der Einnistungsblutung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gar nichts - eine Einnistungsblutung ist schwachsinn.

Allerdings kann vom Muttermund manchmal noch etwas Blut abtropfen obwohl man schon Schwanger ist.

Ich habe bei 100 Schwangeren (in der Praxis) nur ein mal von so einem angblichen Einnistungsbluttropfen gehört - die anderen hatten das alle nicht.

Deine Freundin war irgendwo etwas wund und daher kommt das Bluttröpfchen. Das hat ganz sicher nichts mit irgendeiner Einnistung zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine kleine Verletzung von einem kleinen Blutgefäss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst Du darauf, dass das eine Einnistungsblutung gewesen sein soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iAmRain
17.09.2016, 16:50

Es hätte sein können da uns vor 4 Tagen ein Kondom gerissen ist

0

Und du denkst wirklich, nachdem du "ihn rausgezogen hast" ( mit Kondom)

hat sie eine Einnistungsblutung? Ernsthaft?

1. Wenn das Kondom nicht kaputt war, können deine kleinen Soldaten wohl  kaum ihr Ziel erreichen.

2. So schnell schießen die Preussen nicht, und deine Soldaten auch nicht.

3. Wenn da etwas Blut war, solltest du nicht so stürmisch sein.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iAmRain
17.09.2016, 16:49

ja es hätte sein können da uns erst vor 4 Tagen ein Kondom gerissen ist

0