Frage von TobyScience, 25

Wieviel Bio steckt hinter dem Gütesiegel?

Viele Lebensmittel bekommen eine Biosiegel aber wieviel grüne Welt steckt wirklich dahinter. Neuerdings auch ein Burger bei einer bekannten Fastfoodkette. Ob sich die Lebensmittelindustrie Gütesiegel kaufen kann? Wer weiß denn als Verbraucher was wirklich im Produkt steckt!

Expertenantwort
von Brunnenwasser, Community-Experte für Ernährung, 25

Um es genau sagen zu können müßte man jeden Rohstoff bis zur Produktion / Anbau zurückverfolgen. Natürlich ist Schindluder dabei, aber Du kannst ganz sicher davon ausgehen daß jedes Produkt und jedes Unternehmen der Lieferkette zertifiziert ist. Je regonaler die Ware desto sicherer in meinen Augen, aber alles was außerhalb Deutschlands passiert entzieht sich in diesem Fall schon durch Burger Kings Kontrolle. Weltweite Audits vor Ort macht kein Unternehmen, mit Ausnahme von Stichproben.

Antwort
von ErSieEsDash, 23

Reicht ein bisschen. Wenn bei einer TiKü Pizza bio-Mehl verwendet wird, kann man das auch als Bio-Zeugs abstempeln lassen..

Antwort
von Franz1957, 15

Hierzu hat die Journalistin Kathrin Hartmann einiges geschrieben. Ihr Thema ist insb. das "Greenwashing", d.h. die Propaganda, mit der man uns auf angeblich "nachhaltige" Weise erzeugte Produkte verkauft, die aber auf Ausbeutung und Naturzerstörung beruhen.

Siehe ihre Artikel auf ende-der-maerchenstunde.de und die Bücher von ihr zum Thema: Ende der Märchenstunde, und neu: Aus kontrolliertem Raubbau.

Ein aktuelles Interview mit Kathrin Hartmann: Die Lüge von der Green Economy http://www.nachdenkseiten.de/?p=28143



Antwort
von kaiuwe73, 22

Hallo,

Leider kann man nahezu überall ein Bio Sigel auf die Verpackung drucken. Hier ist ein interessanter Artikel zu diesem Thema:

http://www.feelgreen.de/biosiegel-infos-und-tipps-rund-um-das-thema-biosiegel/id...

Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community