Wieviel bier mit 16?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das kann man nicht bestimmt sagen machen können mehr trinken manche weniger vorallem wenn du noch nie getrunken hast eher weniger hör auf wenn du merkst es geht nicht mehr lass dich nicht überreden mit denen mitzuhalten irgendwann wirst du schon mehr trinken können aber überschätz dich nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink nicht schnell viel, wenn du richtig zu bist (Schwindel Tunnelblick) merkst du das auch. Und Tipp egal wieviel du getrunken hast trinke danach noch so ca. Einen Liter wasser, dann wird der Kater nicht so schlimm;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem anders musst du austesten. Ich denke mal, dass bei einem Bier noch nicht viel passiert. Wenn es zu viel ist merkst du eigentlich auch, lass dir nichts von den anderen einreden, von wegen du bist sonst nicht cool genug oder so. Cool ist man wenn man auf sich hört und es egal ist was die anderen sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht mitziehen zu Trinkgelagen. Wenn du später meinst, du kannst mehr vertragen, kannst du auch mehr Trinken. Gruppenzwang in Sachen Alkohol ist echt schlimm, da die sich die Kante geben und du mit 3 Bier daneben sitzt. Dennoch: Bleibt stark und lass dich nicht mitziehen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nur für dich was mitbringen willst, dann reicht denke ich ein Sixxer.
für alle würde ich 'ne Kiste besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss was bevor du dich besaufst, sonst endet das mit so radikalen Krämpfen das sage ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das kann man so genau nicht sagen, das musst du ein bisschen ausprobieren. Aber ich würde es am Anfang nicht übertreiben und sobald dir irgendwie schlecht wird, solltest du aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink einfach nicht so schnell und Sitz nicht nur rum. Nach jeder Flasche ein par Minuten Pause dann merkst du wann du genug hast. Bei diesem, ich sag mal Standart Bier, braucht es in schon etwas mehr um wirklich rein zu hauen. Vorher was essen und im Schatten bleiben wegen der Hitze dann solltest du keine Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner Tipp: Vorher kräftig was essen. Auf leerem Magen ist selbst der geübteste Trinker nach kurzer Zeit besoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren geht über studieren.
Wenn es zuviel ist, merkst es schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör nach einem halben Bier auf und wirf die Dose weg.

Du musst nicht zu einem Profi - Saufer und damit zu einem Alkoholabhängigen werden. Überlasse das den Menschen mit weniger Gehirn.

(Wow, ich hab noch nie die Wortkombination "weniger Gehirn" benutzt. Damit wärest du mein erster Beitrag, welcher jenes enthält! Herzlichen Glückwunsch!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlasWeld
22.06.2016, 22:37

oh Gott.... nur weil man Alkohol trinkt ist man ja nicht dumm... Geschweige denn ist man kein Alkoholiker, weil man hin und wieder Bier trinkt. Über Alkoholiker macht man keine Scherze - nicht cool

0

Ach und jetzt willste auch Profi werden, ja? Ein echt heldenhaftes Ziel, echt! Wenn Du noch nie welches getrunken hast, dann bist nach einem schon beschickert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-2 
Geh es langsam an, lass dir zeit für daserste bier, warte kurz trink das zweite und so weiter, es ist sehr schwer einzuschätzen wie viel jemand verträgt, da sowas nicht nur vom gewicht und alter abhängt, aber nach 2-3 bier könntest du schon relativ gut dabei sein also gehs langsam an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung