Frage von ellagoes, 108

Wieviel habt ihr für euren Führerschein + Auto bezahlt?

Wieviel habt ihr für euren Führerschein und Auto gezahlt ? Und wenn man ein Auto kauft es für Kosten kommen auf einen zu ? TÜV Nummernschild ... darf man sich Zahlen ubd Buchstaben selbst aussuchen ? Ich habe jetzt 4000 Euro zusammen ... was war euer 1 Auto ?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 26

Hallo :)

Mit 4000 Euronen kommste allemale hin :)

Ich habe im September 2008 ca. 1700-1800 Euro für meinen Führerschein gezahlt, das war im Rahmen.

Mein erstes Auto kaufte ich mir im Januar 2009. Es war ein silbergrauer Audi 100, Baujahr 1989, den ich für 500 Euro einem Rentner abgekauft habe. Die Zulassung kostet bei einem Auto rund 50 Euro inklusive zwei Kennzeichen, je nach Landkreis etwas mehr. Wunschkennzeichen kostet nochmal 10-15 Euro "Verwaltungsaufwand" für den, der es möchte.

Antwort
von NX7800, 20

Ich glaub mein Lappen hat mich mal mit allem drum und dran 1100€ gekostet, weiß ich aber auch nich mehr so genau. Ich war jedenfalls froh dass ich danach richtige Autos fahren durfte^^

Mein erster Wagen den ich im Alltag bewegt hab war der Wagen meines Vaters, 94er Nissan Sunny Traveller 1.6l. Der erste eigene Wagen war ein 98er Toyota Corolla Compact 1.6l, war aber nur ne Notlösung für mich aber der war immer zuverlässig und die jetzigen Besitzer sind auch Happy mit ihm. Aktuell hab ich meinen 86er Corolla und nen Avensis Kombi, letzterer kommt aber jetzt weg um nen 98er Corolla Kombi anzuschaffen.

Antwort
von mondeofahrer, 18

Ich habe zusammen etwa 1200 DM gezahlt. Das war allerdings 1974. Der Führerschein kostete 500 Mark, für 700 Mark bekam ich einen prima VW-Käfer in schönem Gelb.

Antwort
von wfwbinder, 18

1039 DM für beides. 239,- für den Führerschein + 800,- für einen Opel Kadett L, 9 Jahre alt. Das war 1972.

Antwort
von NeoExacun, 73

Für meinen FS habe ich, wenn ich mich richtig erinnere, um die 1200€ gezahlt. Bin mir aber nicht mehr sicher.

Das Nummernschild darfst du dir aussuchen, kostet aber ein paar € Aufpreis bei der Anmeldung. Generell solltest du für Anmeldung+Nummernschilder etwa 40-60€ rechnen.

Mein erstes Auto war ein Honda Civic, den mir Vater, unter Wert, für 1000€ verkauft hat.

Antwort
von MrsGinger, 45

Mein Führerschein hat ca 2000€ gekostet inklusive zwei Ehrenrunde :D Zum Auto kann ich nichts sagen.
Rechne bei dem Führerschein mal so ca. 200/250€ für Theorie, dann 35€ für eine Fahrstunde (man braucht so 30 bis 35) und dazu kommen dann nochmal die Prüfungsgebühren. Mit Glück bist du mit 1500-1700€ da durch.

Kommentar von X3030 ,

30 - 35 Fahrstunden braucht man heute??    Ernsthaft?? 

Wieviel Fahrstunden sind denn Pflicht heute?? 

Zu meiner Zeit waren 11 Std Pflicht,.. inkl Autobahn / Nachtfahrt.

Kommentar von NeoExacun ,

Nein, 30-35 sind absolut unüblich.

Kommentar von MrsGinger ,

Die Aussage stammte von meinem Fahrlehrer, und meine Erfahrung sowie die aus meinem Freundeskreis haben das bestätigt. Kenne genügend Leute mit deutlich mehr Fahrstunden vor der ersten Prüfung. Vielleicht ist es auch von der Region abhängig, aber hier ist das üblich.

Antwort
von NMirR, 44

Bei einem Autokauf sollten die Nummernschildkosten dein geringsten Problem sein. Schau erstmal, ob du dir die laufenden Kosten leisten kannst.

Antwort
von kampfschinken23, 14

Was ich für meinen Schein gezahlt habe weiß ich nichtmehr, fpr meinen chevy Blazer habe ich 7000 Mark bezahlt

Antwort
von eikethenumber1, 56

Du brauchst den Führerschein (ca1400-1500€)
Autoversicherung (ca600-1200€ im jahr)
Autobsteuern(auch so 500-800€im jahr)
Und das auto kannst du als gebraucht wagen kaufen hat aber einen höheren abgaswert demzufolge mehr steuern sparst zwar in der anschaffung
Und neu wagen ist teurer in der Anschaffung bezahlst aber weniger steuern
Meine Empfehlung nutze am anfang erst mal das auto deiner Eltern mit

Kommentar von NeoExacun ,

Die Steuern gelten aber nur für Diesel. Benziner sind deutlich niedriger besteuert (gleicht sich dafür am Sprit aus).

Kommentar von eikethenumber1 ,

Das mag sein ich mache auch gerade Fahrschule und das ist das was uns der Lehrer erzählt hat

Antwort
von Kuestenflieger, 60

kfz kauft man erst nach bestandener prüfung und bezahlung .

Antwort
von X3030, 23

Willste ehrlich wissen was mein FS gekostet hat?? 😁 

1150,- D-MARK (umgerechnet ca. 600€) 😁 

erste Auto war ein alter Audi 80 von ner schrulligen Nachbarin.  Preis weiß ich garnicht mehr.., war aber auf jeden Fall nicht teuer. 

Mit dieser Info kannste zwar nichts anfangen.., aber du wolltest es ja wissen.. 

Ja, Wunschkennzeichen kannst du natürlich versuchen zu kriegen.., Alternativen solltest du aber dennoch parat haben.

Heutzutage kann man aber auch schonmal bis zu 2000 - 2500€ für den FS ausgeben wie ich aus meinem Bekanntenkreis erfahren habe. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten