Wiesoo kann ich nicht (Schule)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du warst ein halbes Jahr nicht in der Schule? Wie begründest Du das denn gegenüber der Schule? Du bist schulpflichtig und wenn man eine Zeitlang unentschuldigt fehlt, dann meldet sich normalerweise die Schule und zeigt das an. Über einen so langen Zeitraum der Schule fern bleiben ist in der Regel nicht möglich. Wenn Du solche Probleme mit der Schule hast und Dir nicht wirklich erklären kann, warum das so ist, dann solltest Du mal einen Psychologen aufsuchen, der sich Deines Problems annimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FluffySide
13.09.2016, 19:02

Ich hatte damals Probleme in der Schule und durfte Zuhause bleiben von der Schule und Jugendamt, wegen meinen Problemen halt. Habe auch eine Psychologin aber leider hab ich erst in paar Wochen wieder einen Termin.

0

Du solltest aber dringend wieder in die Schule. Du kannst nicht richtig schreiben. Bist wohl noch sehr jung, vielleicht bist Du auch Legasteniker. Aber trotzdem, die Schule ist dafür da, daß Kinder Dinge fürs Leben lernen. Also, ab in die Schule. Ansonsten kommt dann halt die Polizei und holt Dich ab. Und dann bist Du auch noch im PC der Polizei. Bißchen früh dafür, oder? Manche bringen die sogar ins Gefängnis. Glaubst Du nicht? Das stimmt wirklich. Mein Bruder hat mal die Schule geschwänzt und kam ins Gefängnis. War gar nicht lustig. Aber vielleicht bist Du auch nur ein Fake und ich bin grad auf Dich reingefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FluffySide
13.09.2016, 07:47

Also ich bin kein Fake. Und es liegt an meinem Handy dass ich so viel Falsch schreibe. :D Aber ich versuche ja immer zu gehen, es ist aber mehr wie irgend etwas was mich zurück hält. Und ich bin 14, werde dieses Jahr noch 15. 

0

hast du n halbes jahr geschwänzt? respekt, dass du noch ned rausgeworfen wurdest. teach me senpai xd
hab bis zum dizillinarausschuss geschwänzt. und dann noch weitere zwei verweise bekommen. zum glück war da n die schulzeit vorbei und man musste nurnoch zu den abiprüfungen. länger hätts ich auch ned geschafft.

morgens konnte man nie aufstehen. so faul bin ich ja gar ned, aber wenn man totmüde ist, ist alles andefe egal :D

kp woran es bei dir liegt, aber du musst zur schule. schwänzen kannst du, aber lass es nich zu ner suspendierung kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine gute Freundin oder einen guten Freund in deiner Klasse? Du könntest sie oder ihn bitten, dich morgens abzuholen . Dann musst du nicht alleine zur Schule gehen. Vielleicht hilft dir das schon. Falls du auch Probleme mit deinen Mitschülern hast, rede am besten mit eurem Vertrauenslehrer oder dem Klassenlehrer darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daraus resultiert keinen Schulabschluss, keine Ausbildung, nur Hilfsarbeiter in einer Firma mit geringem Lohn. Eltern bzw. Mutter werfen bzw. wirft Dich mit achtzehn aus dem Haus, vielleicht schläfst Du dann unter eine Brücke. Wenn Du nichts hast, brauchen sie Dich auch nicht durchzufüttern. Dein Problem, Deine Zukunft. Der nächste Schritt wird wohl sein, Jugendamt und Polizei durch die Schule. Deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung