Frage von Heyhey12345, 97

Wiesoo fühle ich mich so schlecht?

Hallo erstmal :) Ich ( Mädchen, 13J. ) bin seit 2016 irgendwie ganz anders. Ich weiß nicht, was mit mir los ist. 2015 war ich immer gut drauf und so.. Aber seit so Anfang des Jahres. ist alles komisch :( Ich mache mir sehr viele unnötige Gedanken, zweifel an mir selbst und das schlimmste Mir geht es manchmal einfach schlecht, ohne wirklich einen Grund dafür zu haben. ( Werde nicht gemobbt oder habe Stress oder so). Mir der Zeit wird das echt schwer. Ich will mich doch einfach mal wieder auf was freuen können und einfach glücklich sein. :/ Ich weiß, dass es zu 99,9 Prozent wahrscheinlich an der Pubertät liegt..

Meine Frage: Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Hört es wieder auf? Wan hat es bei euch aufgehört? Was kann helfen?

Danke für Antworten :))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sophielindner, 25

Ohja das kenne ich nur zu gut:) Ich habe regelmäßig meine Depri Phasen manchmal bilde ich mir dann auch ein krank zu sein aber das ist völliger quatsch. Ich bin dann einfach immer unzufrieden mit mir kann mich auf nichts freuen und will einfach nur im Bett liegen. Nur die kleinste negative Bemerkung gegen mich reicht aus um mich zum weinen zu bringen. Aber ich sage dir meine freunde helfen mir da echt stark. Ich habe einfach immer wenn ich merke das sowas kommt meinen Tag geplant. Jede sekunde. Ich war mit meiner Freundin eis essen, tennis spielen im schwimmbad grillen joggen usw.... 

Ich hatte gar keine Zeit über irgendetwas nachzudenken. Und wenn ich dann doch mal alleine war und wieder schlechte stimmung bekam dann bin ich einfach raus und bin gerannt so lang und schnell wie ich konnte das hat mir immer sehr geholfen:) 

Kopf hoch und liebe Grüße Sophie :) 

Kommentar von hanaapril15 ,

Danke ich kann mich nicht mehr konzentrieren und überhaupt das gleiche halt nur das es andauernd so ist...

Antwort
von speeder7, 18

Ich bin selber 13 und weiblich und habe das auch erst gehabt und habe es manchmal. Es ist schwierig, vorallem weil man selber nicht damit zufrieden ist. In dieser Zeit machst du dir viele Gedanken und denkst über dich und das Leben nach. Aber auch diese Zeit geht wieder. Bei mir hat das mit 12 angefangen. Es ging mur zum Teil so mies, das ich meinen Eltern gesagt habe ich sei krank und könne nicht in die Schule. In der Zeit war ich sehr sensibel und habe bei jeder negativen bemerkung über mich, angefangen zu weinen. Doch ich wünsche dir mut und Glück, das es bei dir nicht so heftig wird, wie bei mir. Wenn du möchtest, kannst du mich auch privat anschreiben!!!👍

Kommentar von Heyhey12345 ,

Dankeschön, wie lieb :))

Antwort
von TorDerSchatten, 43

Es liegt an der Pubertät. Botenstoffe spielen verrückt und im Gehirn werden Millionen und Abermillionen neue Verbindungen geknüpft, während alte Verbindungen aufgelöst werden.

Such dir einen Ausgleich, z.B. Sport, Arbeit, Handarbeit, Entspannung (Lesen, Musik hören)

Kommentar von Heyhey12345 ,

danke ;) Weist du zufällig wie lange diese Phase (also nicht die Pubertät, sondern dieses "schlecht gehen") dauert?

Kommentar von TorDerSchatten ,

Mit 13 bist du mitten drin. So mit 16 sollte es erheblich besser sein und mit 19 lachst du drüber.

Geh auch ausreichend an die Sonne. Licht fördert die Glückshormone und macht fröhlich.

Antwort
von stoermchen, 42

Och Süße! Dieses Problem kenne ich...Und ich weiß wie schlimm das ist! Genau das selbe Problem hatte ich auch aber keine Panik...das vergeht! Ich bin auch (w/13) und mir ging es noch vor 2 Monaten genau so wie dir! Aber glaub mir das hört bald wieder auf....ich hab das dann immer so gemacht,dass ich mit meiner Mama darüber geredet habe oder mit Freunden,Hunden...Kuscheltieren etc.!! Das hilft wahnsinnig...glaub mir! Diese Zeit vergeht GANZ schnell und du wirst das Leben wieder lieben!!

Viele liebe Grüße!!!

Kommentar von Heyhey12345 ,

danke, wie lieb :))

Antwort
von Dthfan00, 25

Kenne ich (15 jähriger Junge) aber auch, das is normal leider und sollte wieder weggehen

Da du gerade in der Phase bist "dich selbst zu finden" stellst du eben nicht nur anderes in Frage, sondern auch dich selbst

Grüße

Antwort
von 0x0000007B, 38

Liegt an der Pubertät

Kommentar von Heyhey12345 ,

also geht es wieder weg, oder? Danke fürs schnelle Antworten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community