Frage von TechnologKing68, 161

Wieso zur Hölle braucht es wasserdichte Smartphones?

Ich meine, sind die Leute wirklich so dumm und schaffen es nicht, ein Handy, das 1000.- gekostet hat, etwas vorsichtiger zu behandeln?

Antwort
von ramay1418, 16

Weil die Leute so geschwätzig sind und meinen, immer und zu jedem beliebigen Zeitpunkt der Welt irgendeinen Schwachsinn mitteilen zu müssen. 

Aber überleg' doch mal logisch: Du bist im Meer, blauer Himmel, weiße Wolken und Du schaust die Fische am Riff an - und plötzlich kommt der Weiße Hai. Dann bist Du froh, wenn Du mit Deinem wasserdichten Handy auch unter Wasser telefonieren Hilfe holen kannst ;-) 

Auch wenn nur Luftblasen statt Sprechblasen produziert werden. 

Nur dafür wurde dieser Marketinggag doch erfunden. Was hat die Welt nur vorher gemacht? 

Kommentar von RabonaFake ,

Warum beschwerst du dich? Wenn ein Auto mit einer Automatischen Einparkhilfe entwickelt wird oder eine Rückfahrkamera im Auto eingebaut ist, dann beschwerst du dich doch auch nicht.

Wenn ich z.B. im Urlaub Unterwasserfotos machen möchte, dann brauche ich nicht zusätlich noch eine Spezialkamera.

Kommentar von ramay1418 ,

Hi, ich beschwere mich doch gar nicht, ich sage nur, wie es meiner Meinung nach ist. Die Leute rennen durch die Gegend, jeder hängt am Handy, aber niemand ist so wichtig, dass er jederzeit irgendwem mitteilen muss, auf welcher Seite der Toilettentür er gerade steht. Und will die Welt DAS wissen? 

Antwort
von ManuTheMaiar, 49

Man kann es im Regen benutzen oder mal mit Wasser abwaschen und vor allem da ich viel draußen unterwegs bin und mein Handy auch mal zu campen mitnehme (denn ich sitzt nicht nur vor dem PC) ist mein wasserdichtes Z1 Compact ideal, ich kann mich in der Natur einfach freier bewegen ohne daran denken zu müssen das noch ein Handy in meiner Hosentasche ist das durch Wasser oder Staub kaputtgehen kann, für mich ist das sehr nützlich

Kommentar von TechnologKing68 ,

Alle heutigen Handys sind geschützt gegen Regen. Ich frage wegen der tiefen Wasserdichte, die heute gefordert wird.

Antwort
von Fuchsi2001, 25

Ähhh weil es viel bringt... Es gibt viele Leute die das Handy ja z.b auch in der Badewanne oder im Pool benutzen andere machen unter Wasser Fotos (für die man sonst eine teuere Spezialkamera benötigen würde) Hüllen sind keine Option bei einem Handy wie dem Note 7 oder IPhone 7 sieht das Handy dann doof aus... bei einem IPhone bei welchem man sowieso nen beträchtlichen betrag alleine fürs design und den Apfel am Gerät zahlt wäre eine Hülle die den Apfel verdeckt oder eine noch hässlichere durchsichtige hülle einfach fehl am platz... Außerdem gibt der Wasserschutz ein sicherheitsgefühl... man muss sich keine sorgen machen das handy während dem abwaschen oder ähnlichem zu verwenden was für mich zumindest (der oft Kocht und die rezepte am Handy anzeigen lässt) seit ich ein wasserdichtes s5 habe eine ziemliche comfortsteigerung ist...
Denk doch lieber nächstes mal n bisschen nach bevor du so eine Frage stellst denn ich glaube es gäbe noch zahlreiche andere gründe ein wasserdichtes handy einem nicht wasserdichtem vor zu ziehen....
LG Julian

Kommentar von Fuchsi2001 ,

und wegen der Zertifizierung... wenn nicht garantiert wird das das handy wasser fest ist werden alle oben genannten aspekte nicht eingehalten es bleibt ein mulmiges Gefühl das das handy doch nicht dicht hält... gerade bei apple wäre es nicht das erste mal das auf diese art mehr geräte verkauft werden es könnte eine ganz spezielle art von geplanter obsolezens sein oder was weiß ich...

Expertenantwort
von BioExorzist, Community-Experte für Apple, 24

Feuchtigkeit, Regen, Bequemlichkeit, Tollpatschigkeit, etc.

Gibt eine menge guter Gründe, warum ein Smartphone Wasserfest sein sollte. Ist schließlich ein Gerät, welches wir jederzeit dabei haben.

Wieso also nicht?

Antwort
von hoermirzu, 42

Alles für`s Klo.

Auch hier bei GF habe ich schon unzählige Fragen "Was soll ich machen, Handy ist ins Klo gefallen". Wasserdicht ist da zu wenig, die Geräte müssten auch einen Schwimmkurs machen. Was bitte macht man mit einem Telefon unter Wasser?

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ja, ist echt so :D und die Pille sollte nach den Fragen hier auch noch wirken, wenn man sie zwei Wochen vergessen hat :D

Kommentar von AuWeia12345 ,

Wie war das noch mit "zurückgefick,t und abgetrieben? "

Kommentar von Schnoofy ,

Was bitte macht man mit einem Telefon unter Wasser?

Wahrscheinlich hat es ausnahmslos den Sinn, substanzlose Sprechblasen zu produzieren.

Kommentar von RabonaFake ,

Eventuell gibt es Leute die gerne Unterwasserfotos im Urlaub machen und nicht unebdingt eine 400€ Kamera (billigere Varianten) mit an den Strand nehmen wollen. Ich habe mal gehört, dass manche Menschen auch mal den Display des Handys oder die Rückseite des Handys abwaschen wollen. Es gibt noch unzählige andere Beispiele. Erstmal nach denken bevor man irgendeinen Unsinn schreibt. Du bist bestimmt so ein "früher war alles besser! In meiner Jugend gab es soetwas nicht, also ist das unnötig und Geldverschwendung".

Kommentar von hoermirzu ,

Dem Unsinn, den Du schreibst, ist nichts hinzuzufügen!

Früher war auch einiges besser, vieles ist heute sehr viel besser. Ein Telefon als Fotoapparat, bei den Gebühren am Urlaubsort, ist schlicht unvernünftig. Da bin ich mit meiner € 50,- Action-Cam sehr viel besser unterwegs als Du mit Deinem € 800,- Telefon.

Bekannte von mir sind von ihrem, am spanischen Urlaubsort geklauten Telefon angerufen worden - sie könnten es zurückkaufen - was für ein Unsinn?

Antwort
von hydrahydra, 48

schaffen es nicht, ein Handy, das 1000.- gekostet hat, etwas vorsichtiger zu behandeln? --- Bei einem wasserfestem Handy müssen sie nicht mehr vorsichtig sein. Darum geht es.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ja :/, wobei auch fallenlassen natürlich ein Punkt ist. Wobei ich wirklich nicht verstehen kann, wieso man ein 1000 Smartphone im Schwimmbad nutzen muss...

Kommentar von hydrahydra ,

Muss man nicht, aber mit einem wasserdichten kann man es, ohne sich groß Sorgen zu machen.
Es geht ja nicht darum, Produkte zu entwickeln, die man braucht, sondern die Leute wollen! Und wenn sie wasserdichet Handys wollen, um im Schwimmbad Candy Crush zu spielen, wäre man doch blöd, ihnen das nicht zu verkaufen.

Antwort
von adenosi, 12

Wenn du dir die technischen Daten angesehen hättest wüsstest du warum Leute sich die kaufen, dass das Smartphone wasserdicht ist interessiert niemanden.

Ist natürlich trotzdem praktisch falls man nassgeregnet wird.

Antwort
von Prommor1996, 13

Hey,

naja passieren kann immer mal etwas. Egal wie vorsichtig man ist. Aber ich würde sagen die Wasserdichte beruht nicht auf den Unfällen sondern eher daher das man das Handy Problemlos im Regen benutzen kann oder auch mal beim Baden eine Serie guckt oder mal am Meer oder im Schwimmbad spritzwasser ans Handy gelangt...kann alles passieren.

Viele Grüße

Antwort
von ThomasV20, 56

Unterwasseraufnahmen, im Regen das Handy benutzen, mit dem Handy schwimmen gehen usw ein wenig nachdenken bevor man eine Frage stellt ist immer gut

Kommentar von XENETICFPS ,

Su hast vollkommen Recht ThomasV20. Spezialhandies machen dann qualitativ so gute Fotos wie eine Digitalkamera von 1995 und jetzt mal ehrlich wasserdichte Hüllen sind größtenteils nicht mal zertifiziert!

Kommentar von hoermirzu ,

Aha und wozu? Wen interessieren Deine Amateuraufnahmen? Es gibt so viele von Profis, dass keiner auf Deinen Datenmüll wartet.

Kommentar von ThomasV20 ,

Ich hoffe mal du zählst dich auch zu diesen Profis, ansonsten hast du hier gar nichts zu melden. Du sagst also das man Kameras in Handys die wasserdicht sind nicht braucht weil ja Profis mit IMAX Kameras das alles Filmen. Das ist ziemlich dumm. 

Antwort
von anonymesgiiirl, 35

Denk ich mir auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community