Wieso zucke ich manchmal beim still liegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten



Muskelzucken ist zwar lästig, meist verbirgt sich dahinter jedoch eine relativ harmlose Ursache. So können die Zuckungen beispielsweise durch einen Magnesiummangel, Stress oder ein seelisches Ungleichgewicht hervorgerufen werden. Auch Alkohol oder stimulierende Substanzen wie Koffein kommen als Auslöser in Frage. Das Muskelzucken bereitet in der Regel keine Schmerzen und verschwindet häufig mit der Zeit von selbst wieder. 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolkenfrei2015
09.04.2016, 23:36

das hab ich auch und zwar nur wenn ich im Bett liege und mitten im Schlaf. Habe mir auch schon Gedanken gemacht, was das sein könnte. Solange es nicht gehäuft vor kommt sollte man sich darüber denke ich keine Gedanken machen. Aber mehr im Bein in den Armen nie. 

0

es kann auch einfach nur sein das du müde bist. klingt komisch ist aber so

der körper zuckt ja öfter mal im schlaf was ganz normal ist. der körper denkt bestimmt so schlafenszeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal.Es ist die Muskulatur.

Anspannung und Entspannung.Alles gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- stressbedingt

- Magnesiummangel

Eins von beidem ist es fast immer^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung