Frage von ArenCaven, 997

Wieso zittert sie nach dem Oralsex?

Wenn ich meine Freundin, 15, oral befriedige, egal ob vaginal oder anal, und sie dann zum Orgasmus kommt bäumt sie sich "ganz normal" auf und stöhnt und alles.

Nur danach fängt sie immer an zu zittern , ihr ist dann total kalt und Lust hat sie auch nicht mehr. Einmal ist sie sogar ohnmächtig geworden.

Anders ist es, wenn wir direkt sex, ohne Vorspiel, haben. Wenn sie dann zum ersten oder zweiten mal kommt, zittert sie nicht und ihr ist auch nicht kalt.

Woran liegt das?

Danke schon mal für die Hilfe AC

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe, Sex, Sexualitaet, 600

Oralsex ist die zuverlässigste Methode um eine Frau zu einem besonders heftigen Höhepunkt zu bringen.

Wenn sie nach dem Sex zittert und weiche Knie hat, dann habt ihr Beiden wohl einiges Richtig gemacht! GUTER Sex ist aufregend,  aufwühlend, anstrengend und bringt ganzen Hormonhaushalt sowie den Kreislauf durcheinander. Es gibt einige Menschen, die nach dem Höhepunkt kurz ohnmächtig werden!

Nicht umsonst nennt man den Orgasmus auf französisch "den kleinen Tod" ;-)

Wenn eine Frau mir sagt oder zeigt, dass sie nach dem Verkehr zittert oder sich abstützen muss, um bis ins Bad zu kommen, so fasse ich dies als Kompliment auf (und greife ihr gerne unter die Arme...).

Wenn Sie - wie Du schreibst - beim Sex ohne Vorspiel "zum ersten oder zweiten Mal kommt", dann handelt es sich vermutlich um einen "OHRgasmus" - d.h. einem simulierten Höhepunkt - daher fehlen dann auch die körperlichen Symptome. Die wenigsten Frauen kommen beim reinen "Rein-Raus-Spiel" auf ihre Kosten, sondern haben irgendwann Mitleid mit dem sich abmühenden Mann... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von gehweg ,

What the...? Das ist Quatsch. Orgasmen können ganz unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Das bedeutet nicht umbedingt das sie dir was vorspielt. Frag mal lieber deine Freundin was sie mehr mag und ob sie beide Arten von Orgasmus als angenehm empfindet.  Wenn ja, dann is halt alles paletti und sie reagiert nur sehr extrem auf Orgasmen beim Oralsex. Meiner Bescheidenen Meinung nach ist der Unterschied eher die Art der Stimulation und zwar eher direkt und indirekt. Dauerhafte direkte Stimulation empfinde ich persönlich als viel zu heftig und unangenehm, weiß aber das jede Frau da unterschiedlich empfindet und andere das absolut geil finden. Deshalb frag sie, die einzige die dir darüber Auskunft geben kann.

Kommentar von ChantillyInLove ,

Die Klitoris(Perle) ist das Ziel zu einem Orgasmus zu kommen. Das ist wichtig Sie zu stimulieren. 

Kommentar von gehweg ,

Klar ist das wichtig! Aber man kann auch überreizen. Kraulen mit Fingernägeln ist auch toll, aber nicht 10 Minuten auf der gleichen Stelle. Deshalb nachfragen was angenehm ist! Das kann man nämlich nicht pauschal sagen. Ich erzähl das ja nicht weil ich keinen Plan hab. Ich hab nicht nur selbst eine Klitoris, sondern auch selbst schon Oralsex mit Frauen, sowie auch Männern gehabt MIT Kommunikation. UND ich rede mit Freundinnen sehr offen darüber was sie mögen und was nicht. Da ist zum Beispiel eine die findet Oral ultra langweilig, wärend eine andere nur dabei kommt.

Kommentar von ChantillyInLove ,

Da kann ich Dir nur Recht geben.

Es soll ja Frauen geben, die erst gar nicht durch den Weg der Klitoris stimulieren zum Orgasmus kommen, geschweige da eine Erregung empfinden, und nur Vaginal kommen können.

Kommentar von ArenCaven ,

also sie spielt mir nichts vor, was einfach durch ihre Erschöpfung danach deutlich ist. und sie mag auch beides sehr deswegen mache ich es ja auch und ich habe ihr gesagt wenn ihr was unangenehm ist oder ich was anders machen soll, soll sie es sagen weil ansonsten ist keinem von uns geholfen. aber sie kommt sowohl beim sex als auch bei der oralen Befriedigung

Kommentar von krieti ,

Ich würde eher sagen das es eine passive Form des Volummangelschock ist . Also das ihr blut abgesackt ist und es nicht da ist wo sie es braucht . Sollte vielleicht ein Arzt mal drauf schauen.

Antwort
von Dilaralicious2, 245

Das ist normal war bei mit auch so bei mir haben die ganzen beine gezittert und die hände das heißt es ist sehr intensiv und gut also ein gutes zeichen du machst alles richtig

Antwort
von koebesbloomi, 610

Davon hab ich allerdings auch noch nie gehört. Also jedenfalls nicht wenn das so krass ist, dass sie manchmal ohnmächtig wird. Beim Orgasmus werden wir von allen möglichen Glücksgefühlen (Endorphinen) überhäuft, damit könnte ich mir das zittern erklären und evtl. auch die folgende Unlust, aber Ohnmacht ist dann doch noch einen Ticken heftiger. Vielleicht fragt ihr bei Gelegenheit mal einen Arzt:

Kommentar von ArenCaven ,

aber wieso sorgen die Glücksgefühle dann für Unlust, müssten die nicht das Gegenteil bewirken? also im Zusammenhang mit dem Orgasmus?

Kommentar von koebesbloomi ,

also nicht alle Frauen haben lust auf mehrere Orgasmen auch wenn sie`s können

Kommentar von ChantillyInLove ,

Multiple Orgasmen sind nach meiner Erfahrung nach das Beste was es gibt und ein Orgasmus der ein paar Sekunden länger dauert als eine halbe Minute 2-3 Sekunden mehr... 

Kommentar von ChantillyInLove ,

Nicht dauert sondern *anhält*

Antwort
von ChantillyInLove, 335

Oh man! :D Meine Freundin hatte mal keine Luft mehr bekommen. Da hatte ich für einen Moment geglaubt, dass Sie mir wegstirbt. Zu deinem Problem kann ich Dir leider nicht viel sagen. Das Sie keine Lust hat, könnte daran liegen, dass Sie zu jung ist, da ihr Körper ja noch nicht ganz ausgewachsen ist, und der Körper im Alter von 15 Jahren nimmt es anders auf, als der Körper eines ausgewachsenen. Ich rate Dir da vorsichtig zu sein bzw. auch vorzugehen. 

Kommentar von ArenCaven ,

es ist ja nicht so dass sie generell keine Lust hat, sondern erst nachdem ich sie oral befriedigte und sie einen Orgasmus hatte. danach hat sie keine Lust mehr weiter zumachen.

Kommentar von ChantillyInLove ,

Das habe ich auch nicht missverstanden. Es kann auch sein, dass Sie mit dem was Du tust zufrieden ist. ;)

Antwort
von rockylady, 452

Du leckst sie halt um den Verstand :D 

Kommentar von ArenCaven ,

mir ist schon klar das ich gut bin :D aber es ist halt schade, dass sie danach keine Lust mehr hat

Kommentar von rockylady ,

naja, wenn sie so extrem kommt, ist das körperlich auch anstrengend, dswg auch das Zittern und sie muss sich dann erholen ...klar Frau kann öfter kommen, aber wenn es so extrem ist, gehts halt nicht ;)

Antwort
von taraanna, 438

Kenne ich auch ist normal

Kommentar von ArenCaven ,

und was kann man dagegen machen?

Kommentar von taraanna ,

nichts!

Kommentar von ArenCaven ,

liegt das vielleicht an der Technik oder so?

Kommentar von taraanna ,

Nein sie war einfach geil und so war halt ziemlich intensiv und schön

Antwort
von Tannibi, 301

Vielleicht ist der Orgasmus beim Lecken intensiver.

Antwort
von Fredsy, 225

Hey, ich habe selber eine Frage an dich, wie befriedigst du denn deine Freundin oral anal?

Kommentar von ArenCaven ,

Genau so küssen, lecken, saugen, manchmal auch leicht beißen oder auch fingern wie vaginal

Kommentar von ChantillyInLove ,

Oral soll die mündliche Liebeserklärung sein, aber zu Anal kann ich nichts sagen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community