Frage von Rihannafangirl, 76

Wieso zittern meine Hände nach dem Duschen?

Antwort
von hanswernerolm, 41

Vielleicht verträgst Du das Duschgel nicht und das Zittern ist eine Reaktion vom Nervensystem. Probier mal was ohne Chemie und Parfum/Duft. Am einfachsten mal mit Kernseife duschen, die neutrale z.B. von Sonett. Bekommt man im Bio-Laden für 80Cent.

Und es ist nicht normal das einem schwindelig wird beim Aufstehen! Wechsel mal den Arzt. (Konnte im anderen Post nicht kommentieren)

Antwort
von Wuestenamazone, 50

Nur die Hände? Keine Ahnung. Zu kalt, Kreislauf.

Kommentar von Rihannafangirl ,

ja

Antwort
von Leisewolke, 43

zu heiss und zu lange geduscht, Kreislaufprobleme

Antwort
von GravityZero, 54

Kreislauf? Vielleicht zu heiß geduscht?

Antwort
von jofischi, 42

solltest vielleicht mal das warme Wasser aufdrehen

Kommentar von Rihannafangirl ,

ich habe mich schon warm geduscht

Antwort
von missott, 46

das ist komisch, frierst du?

Kommentar von Rihannafangirl ,

Nein

Antwort
von lohne, 38

Dreh mal den Warmwasserhahn etwas weiter auf.

Kommentar von Rihannafangirl ,

was soll das bringen?

Kommentar von lohne ,

Das Wasser wird wärmer und du zitterst nicht mehr. Kaltduschen ist zwar gesund aber....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten