Frage von ScarryCherry, 37

Wieso ziehe ich solche Menschen an?

Wenn ich mir einige meiner Freunde anschaue oder neue Leute kennenlerne hat jeder von denen irgendwelche psychischen Störungen,Depressionen, tut sich Ritzen ect..Man sieht es denen garnicht an,sodass ich später schockiert bin.Dabei lande ich immer unbewusst in die Therapeuten-Rolle,was mir dermaßen auf den Sack geht. Ich habe jetzt nichts gegen sie,aber irgendwie lande ich "zufällig" ausgerechnet bei denen.Das schlimmste sie lassen sich nicht helfen,wollen es aber.Man sagt ja man zieht ähnliche Menschen an,aber ich bin das Gegenteil.Bei einer Bekannten ist das genauso.Warum?!

Antwort
von Raplover, 36

Vielleicht weil du es nicht sehen kannst, wie es diesen Menschen geht hilfst du automatisch

Antwort
von kahej, 14

Ich mag es auch Leuten zu helfen die solche Probleme haben

Antwort
von Goldstern12, 35

Du siehst dich selbst in der verantwortungsvollen Therapeuten-Rolle. Jeder ist für sich selbst verantwortlich, wenn du schon Therapeutin spielst verlang Geld dafür (win-win). So ist es nur ein einseitiges Geben deinerseits und logischerweise auch frustrierend.

Antwort
von ikswaiset, 37

Vielleicht spüren die mit den psychischen Störungen unterbewusst eine Anziehung zu dir, weil du ein Gefühl der Sicherheit ausstrahlst. Nimm es einfach als Kompliment an^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community