Frage von DerHartii, 152

Wieso zeigen die NPD immer so Plakate das sie keine Nazis sind?

Dabei sind sie doch rechtsextrem und der Gründer war in der Waffen SS bei hitler. Aber diejenigen die sie wählen, und demonstrieren zeigen immer Plakate, gegen Nazis usw.. dabei sind sie doch rechtsextrem und nationalisten

Antwort
von Schlauerfuchs, 16

Sie können sowas nicht zeigen ,weil es gewisse Regeln für Öffendlichen Wahlplakate gibt ,sonnst werden diese entfernt.

Es muss ja immer unter VFD, angeben werden wer da für Verandwortlich ist ,Volksverhetzung, od verboten Symbole verwenden ist strafbar.

Schriftliche Lügen auf einem Wahlplakat nicht.

ok die NPD hat nur ein Wahlziehl, keine Ausländer in D ,aber Lügen tun alle Parteien auf den Plakaten ,egal wie diese heisst es geht um Machterhalt und Machtgewinn.

Soll nicht heissen ,dass ich die NPD gut finde, aber unsere etablierten Parteien betrachten mitlerweile das Land als ihr Eigentum.

Kein Wunder ,dass die Zahl der Nichtwähler schon bei 60 %  liegt.

Kommentar von Bitterkraut ,

60%? Bitte nicht irgendeinen Stadtteil in Krankfurt mit der Republik verwechseln...

Kommentar von Schlauerfuchs ,

In Frankfurt waren es schon 67 % Nichtwähler. 

Im Bundesgebiet schwangt es so zwischen 30 und 51 %..

Der Trend geht nach oben ...

Aber wer politisch interessiert ist mal eine od mehrere Petitionen geschrieben hat und deren kuriose Stellungnahme von den Ministerium dann bekommen hat, stellt fest ,dass Parteien Volk und Land als Eigentum betrachten, das Volk hat sie zu wählen und dann machen sie was sie wollen ,vgl. TTIP, VDS,  etc.

Antwort
von Realisti, 85

Diese Behauptung kann ich nicht untersützen.

Auf dem letzten Plakat das ich sah, waren Springerstiefel und der Spruch: Wer sagt, das wir nur reden? (oder so ähnlich)

Antwort
von IDC16, 77

“Ist der Ali kriminell, ab nach Hause, aber schnell!“ - “Maria statt Scharia“... Um nur zwei der lustigen, lustigen Reime zu zitieren, die auf ihren Wahlplakaten stehen... Wann sagen sie denn, dass sie nicht rechts sind?

Kommentar von Dannius ,

Deutlich war auch das Plakat mit NPD-Voigt in Lederkluft auf einem Motorrad, mit dem Spruch "Gas geben!" - Wenn man die wählt, bestimmt man gleich die Art mit, wie man stirbt (frei nach Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Tagesspiegels).

Kommentar von Ronox ,

Wann sagen sie denn, dass sie nicht rechts sind?

Niemand. Nur solltest du anfangen zwischen einem Nazi (Anhänder des Nationalsozialismus) und einem Menschen mit rechter politischer Gesinnung zu differenzieren.

Kommentar von barfussjim ,

Nazi ist ein Synonym für einen Menschen mit rechtsextremer Gesinnung. "Differenzierungen" werden von solchen Menschen meist selbst bemüht.

Antwort
von Rosswurscht, 76

Wo zeigen die denn Plakate gegen Nazis? hab ich noch nie gesehen...

Antwort
von MichaMB0809, 80

Sie wollen harmlos wirken

Antwort
von Bitterkraut, 73

wer bitte schaut sich denn noch NPD-Plakate an? Nicht mal mehr die Rechten.

Kommentar von IDC16 ,

Aber man muss doch beim Verunstalten hinschauen, sonst sieht man ja nicht, wo man hinmalt ;)

Kommentar von Pestilenz2 ,

Nicht "verunstalten" sondern vandalieren, zerstören und straftätig werden.

Bitte nichts verharmlosen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Plakate malen ist doch nicht vandalistisch... gibts das Wort eigentlich?

Google mal "Ironie"

Kommentar von Pestilenz2 ,

der Ironiker wird natürlich dauernd missverstanden.

Das sind dann die Momente, in denen der Satz fällt: “Schatz, das war ironisch gemeint.” (Oder:google mal nach ironie)

du brauchst es nicht schön umschreiben.

(Schriftliche) ironiker sind
(noch-)dämlich(er). 

 
Ich bin zyniker. 

Dazu gehört das privileg das es dem zyniker egal ist ob der jeweilige (ironiker) verstehn kann das er verspottet wird und dem es auch egal ist wie oft er sich neuanmelden muss und eben auch ob der jeweilige mitkommt oder nicht.
😄

Kommentar von Bitterkraut ,

Ne, du bist vor allem selbstgefällig. Das ist schade.

Antwort
von Evilroxx, 77

Es sind Nazis. Nur niemand will Nazis wählen. Also bekleben sie sich schöne Plakate, das sie voll gegen Rechts sind und keine Nazis, damit man potentielle Wähler nicht verschreckt.

Antwort
von barfussjim, 25

Meinst du dieses Plakat? Viele fröhliche Gesichter von Afrikanern, Arabern, Asiaten, Südseebewohnern und Indios nebeneinander in mehreren Reihen, darunter die Aufschrift: "Wir wollen die Vielfalt der Rassen dieser Welt erhalten. NPD". So vor ein paar Jahren gesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten