Frage von 3dmeinschatz, 45

Wieso zahlt man Rundfunkgebühren?

Wieso muss man die bezahlen? Ich meine wieso dann nicht für RTL und RTL2??? Mehr gucke ich nämlich nicht. Wieso muss ich die dann trotzdem bezahlen?

Antwort
von FileHacker, 29

RTL etc. Betreibt Werbung die anderen aber nicht, oder sehr wenig. Irgendwie müssen die sich ja finanzieren, müssen neues equip anschaffen neue Lampen neue Cams neue Mikros, und müssen wohlmöglich ihren Standort noch bezahlen, falls gemietet also ihr Studio.

Antwort
von nocheinnutzer, 17

Willkommen in der BRD....Ist halt kein Privatfernsehen sonder staatlich finanziert bzw. Also von dir und mir und all den anderen Steuerzahlern ähh Beitragszahlern... 

Antwort
von noname68, 17

das thema und die diskussion über pro und contra ist so alt wie es fernsehen und radio gibt. egal was du schaust und ob du sogar ein radio oder fernseher besitzt, du zahlst pro haushalt. 

keine chance, dich dagegen zu wehren, die ausnahmen sind so exotisch, dass du es ohne diese extrem seltenen umstände nicht schaffen wirst, dich dagegen zu wehren.

hintergrund dieser neuen strategie ist, dass es ausschließlich darauf ankommt, dass man mit irgendeinem der modernen unterhaltungs-elektronik-geräte (inkl. smartphone und tablet) frei empfangbare tv- und radio-sendungen empfangen KANN, auch wenn man es nicht macht.

Antwort
von HelmutPloss, 17

Weil du in der Lage bist, die öffentlich rechtlichen zu schauen. Dafür musst du zahlen.

Antwort
von Delveng, 16

@3dmeinschatz,

der Rundfunkbeitrag ist haushaltsgebunden zu bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten