Frage von Icem12, 31

Wieso wurde 1953 die Grenze von Nord- und Südkorea 1953 verschoben?

Antwort
von Sehuntiful, 19

1953 haben Nord und Süd Korea das Waffenstillstandsabkommen unzeichnet. Danach wurde die demilitarisierte Zone (DMZ) bzw die Grenze gezogen.

Kommentar von Icem12 ,

Diese Zone erstreckt sich dann ab dem 38. Breitengrad bis zur heutigen "Linie" ?

Kommentar von ChristianBlue ,

Die "Linie" ist entlang des 38. Breitengrads. Grund für die Verschiebung war der Krieg. Die Nordkoreaner haben halt im Krieg Kaesong erorbert und die Südkorea konnten es nicht zurückerorbern. Dafür hat Korea im Osten kleine Teile erobert. Dann kam es zum benannten Waffenstillstansabkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten