Wieso wollte Deutschland ausgerechnet afghanen abschieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um die Illusion aufrecht zu erhalten, die Bundeswehr hätte dort Frieden gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vorgott
28.11.2015, 08:15

Die Mächtigen belügen ja alle. 9/11 war ein Inside Job um Imperialistenkriege gegen den USA Militärtechnisch unterlegene Länder zu führen, um sich als USA auszudehnen, um Leute zu töten und Öl zu erbeuten. Dafür killen die auch einfach mal vorher die Leute in den Towern. Menschen sind denen sch++ß egal. Die tower wurden kurz bevor von einem Juden gekauft, und dann in die Luft gesprengt. Aber, Zionisten waren es, das sind nicht nur Juden sondern alle möglichen Leute. Die Juden sind auch Opfer der Zionisten, genau wie die Deutschen !

0

Ich bin der Meinung alle müssen abgeschoben werden. Außer Menschen in Gebieten in welchen man unmittelbar um sein Leben fürchten muss und das temporär beschränkt bis der Konflikt beendet ist. Dann noch eine Gewisse Anzahl an Menschen die, die Chance bekommen sollten wie die Greencard usw. hier zu leben und zu arbeiten. Alles andere wäre gefährlich und für keine Seite tragbar und sinnvoll. So ist es auch schon Praxis nur war dies bzw. ist immer noch ein Gesetzesbruch und Chaos momentan. Sie sind drann es zu fixen selbst Schweden macht jetzt dicht unter Tränen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BalTab
27.11.2015, 02:54

Das wären damit ein Großteil der Flüchtlinge: Syrer, Afghanen, Iraker....

1
Kommentar von WillTell
27.11.2015, 03:04

Was meinst du genau?

0

So, nochmal ohne Hetze...

Einige Politiker haben Afghanistan als sicher erklärt, weil es Landesteile gibt, wo man relativ sicher leben kann. Große Teile Afghanistans sind es aber nicht, und die Menschen, die bei uns Zuflucht suchen, kommen meist aus diesen Landesteilen.

Übersehen wird, das die sicheren Landesteile mit den Flüchtlingen aus den nicht sicheren Landesteilen überfordert sind. Das heißt, das sich Europa und andre Fluchtländer vorerst um diese Flüchtlinge kümmern müssen, aus vielerlei Gründen. Menschlichkeit, Europäische Asylcharta, und so weiter. Vor Allem aber, weil Europa und die USA Schuld sind an den Zuständen in Afghanistan



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bohrdor
27.11.2015, 03:54

war das bevor oder nach dem Amerika Afghanistan den Krieg erklärt hab ? also obwohl ja die Legitimierung für den Krieg ein reiner Schwindel war

0
Kommentar von Hossein0098
27.11.2015, 12:58

In Afghanistan wenn  du z.b. draußen gehst  dann weißt du nicht ob du lebendig nach hause kommst

0
Kommentar von Vorgott
28.11.2015, 08:18

Kapierst du das BalTab? Die Immigranten hier sind kein Problem. Die werden gegen dich und die Deutschen "eingesetzt" - darauf dürfen wir aber nicht reinfallen! Du musst dich mit den Leuten anfreunden weil die zu 0% unsere Feinde sind ! Kein Schlechtes Wort gegen die, und sei NETT zu ihnen ! Die werden von den Zionsten genau so gequält wie du und ich ! Also sei NETT und lass dich nicht von der Zionisten-Hetze blenden.

0

Was möchtest Du wissen?