Frage von Anyby197, 52

Wieso wollen immer wieder Leute auf den Mount Everest steigen, obwohl das doch todesgefährlich ist?

Antwort
von Andrastor, 24

Eben deswegen.

Sie wollen beweisen dass sie es können und das zuswege bringen.

Gruseliger Nebenfakt: Erfrorene Bergsteiger dienen auf den Routen zum Gipfel als Wegmarken.

z.B.: Bei den drei knieenden Bergsteigern befinden Sie sich auf 2.340 Metern Höhe. Wenn Sie den stehenden Mann mit der ausgestreckten Hand sehen, gehen Sie nicht weiter! ;)

Antwort
von Kyraxan, 21

Wieso fange Menschen an zu rauchen obwohl es tödlich sein kann? Wieso spielen viele Kinder schon mit 10 unkontrolliert obwohl die Eltern wissen das die Kinder irgendwann eine Sucht entwickeln?

Es gibt so viele Fragen die im Allgemein das selbe ergeben. Lass die das doch machen. Außerdem gibt es Menschen die diesen Adrenalin-Kick brauchen.

Antwort
von Thyralion, 11

Auf die Frage hat George Malleroy einst geantwortet: "Weil er da ist".

Es mag sicher im Grunde viele egoistisch motivierte Gründe geben, und die allerwenigsten davon sind sinnvoll. Aber wenn diese Gründe in Frage gestellt werden, dann müssten wir als nächsten Fragen, warum tun sich Triatlethen sowas an, oder Marathonläufer. Auch bei denen ist der Sinn dahinter doch eher dem Ego geschuldet.

Und ich muss ehrlich gestehen, wenn ich die Zeit und die Mittel hätte, würde ich mich auch in dieses Wagnis begeben. :) 

Antwort
von henzy71, 9

Der Gipfel des Mount Everest ist nun mal der höchste Punkt der Welt und ihn zu erreichen stellt eine große Herausforderung dar. Die Luft da oben ist so sauerstoffarm, dass es die wenigsten ohne Sauerstoffflasche schaffen (Messner war der erste)

Antwort
von BlueSteel, 14

Vielleicht brauchen sie ein Erfolgserlebnis, wer weiß. Oder sie wollen ihr Hobby als Bergsteiger perfektionieren. Manche leben ja für ihr Hobby.

Antwort
von Herb3472, 16

Gegenfrage: Wieso fahren immer wieder Leute Auto-, Motorrad- oder Skirennen und betreiben Paragleiten, Bungeejumping oder auch Tauchen als Sport, obwohl das doch todesgefährlich ist?

Antwort
von MarioXXX, 13

Sie wollen etwas Besonderes sein. 

Antwort
von Soeber, 6

Da manche Menschen den Wunsch danach haben, sich beweisen möchten oder eben um ein Ereignis reicher in seinem Leben sein möchten. Ich finde diese Aktion ist gar nicht so verkehrt, die Menschen wissen was sie tun.

Gruß

Antwort
von Frage76mal6, 15

Den Drang sich selbst zu beweisen was man kann? Die Suche nach Herausforderungen? Außerdem steigen die meisten gar nicht selbst rauf, sondern lassen sich von tibetischen Führern den Weg zeigen und sich auf einem Yak raufziehen...

Antwort
von Goodgamer30, 18

Für manche ist es nicht "todesgefährlich". Denn sie wissen was sie machen.

Es ist für die genauso gefährlich wie für dich eine Straße zu überqueren. Einmal nicht aufgepasst und du wirst von einem Auto mitgenommen und der Bergsteiger fällt.

Manche machen es als Hobby. Andere suchen den Kick. Gibt viele Gründe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten